PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 434607 (AMS Technologies AG)
  • AMS Technologies AG
  • Fraunhoferstrasse 22
  • 82152 Martinsried
  • http://www.amstechnologies.com
  • Ansprechpartner
  • Konrad Laufs
  • +49 (89) 89577-0

AMS Technologies stellt den derzeit kleinsten Umlaufkühler für optoelektronische Systeme vor

AMS Technologies stellt mit dem Oasis einen neuen luftgekühlten Flüssigkeitsumlaufkühler von 160 - 190W Wärmelast für CCD Kameras, Diodenlaser, sowie medizinische und labortechnische Ausstattungen vor.

(PresseBox) (Martinsried, ) Der Oasis bietet eine kompakte Bauform, leisen Betrieb, präzise Temperaturkontrolle, Energieeffizienz und hohe Zuverlässigkeit. Er verwendet thermoelektrische Technologie, die weltweit seit über 50 Jahren in verschiedensten Bereichen von Raumfahrt bis hin zu Heimanwendungen Verwendung findet. Mit einer Lebensdauer von mehr als 200.000 Stunden bieten die thermoelektrischen Module im Kern dieses Kühlers höchstmögliche Zuverlässigkeit.

Der Oasis ist erhältlich mit einer Kapazität von 160 - 190 Watt und liegt somit weit über der Spanne von kühlmittelbasierten Geräten. Da Elektronen die Hitze übertragen, reagiert der Kühler praktisch sofort auf Ladungsveränderungen. Die digitale PID-Regelung garantiert eine Temperaturstabilität von ±0,05°C, selbst wenn im Bereich der Umgebungstemperatur geregelt werden muss. Die thermoelektrischen Module werden von einer Stromversorgungseinheit mit flexibler Spannung betrieben, wodurch stets die geringste Energiemenge, die zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt wird, geliefert werden kann. Der Oasis benötigt durchschnittlich weniger als 100W Strom.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.amstechnologies.com/...

AMS Technologies AG

AMS Technologies wurde 1982 gegründet und ist heute Europas führender Lösungsanbieter und Distributor in den Bereichen Optoelektronik, Wärmemanagement und Leistungselektronik.

Mehr als 1.000 Unternehmen europaweit vertrauen täglich auf Lösungen von AMS Technologies in Hochtechnologiefeldern wie Erneuerbare Energien, Medizintechnik, Wehr- und Raumfahrttechnik, Optische Nachrichtentechnik, Forschung und Entwicklung sowie vielen weiteren industriellen Anwendungen. Unser Kundenkreis ist anspruchsvoll und vielschichtig: von führenden Technologieunternehmen, über Netzwerke aus Hochschulen und Forschungsinstituten bis hin zu vielversprechenden Start-Up-Unternehmen.

Wir definieren uns über die Technologie-Anforderungen unserer Kunden und betreuen diese über ein Netzwerk aus lokalen Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Norwegen, die Verwaltung und das Logistik-Zentrum befinden sich in München. Für weitere Informationen über AMS Technologies besuchen Sie bitte www.amstechnologies.com