Günstige Energiepreise und 360°-Energieservice

Ampere AG wird Mitglied beim Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse)

(PresseBox) ( Berlin/ Bonn, )
Ampere ist Mitglied beim Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. geworden. Der Berliner Energiedienstleister will den vornehmlich mittelständisch geprägten Unternehmen aus der Sekundärrohstoff-, Recycling- und Entsorgungswirtschaft preiswerte Strom- und Gaslieferverträge ermöglichen.

„Vor dem Hintergrund der Energiepreisentwicklungen in der jüngeren Vergangenheit wird das Thema der Kostensenkung in der Recyclingwirtschaft zunehmend wichtiger. Wir freuen uns daher, dass die Ampere AG sich zu der Mitgliedschaft im bvse entschlossen hat“, sagt Thomas Fischer, Referent für Kreislaufwirtschaft und Marktentwicklung beim bvse.

Ampere bietet an, den Energieeinkauf für alle interessierten Unternehmen mittels Nachfragebündelung und der Verhandlung mit leistungsfähigen Lieferanten zu optimieren. Ferner überwacht der Energiedienstleister aus der Hauptstadt, der seit mehr als 20 Jahren tätig ist, auch die vertraglichen Fristen der Unternehmen und überprüft ihre Rechnungen. Kurz: Ampere übernimmt das gesamte Energiebeschaffungsmanagement für die Mitglieder und macht damit neben Budget auch kostbare Zeit für das Tagesgeschäft frei. Die Vergütung erfolgt, wie bei Ampere üblich, ausschließlich erfolgsabhängig, d.h. durch eine nachgelagerte Beteiligung an der Ersparnis.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den mehr als 900 bvse-Mitgliedern. Aufgrund unserer kontinuierlichen Zusammenarbeit mit mehr als 120 deutschen Verbänden und Organisationen wissen wir um die möglichen Einsparpotenziale der Unternehmen. Wir sind davon überzeugt, auch für die Mitgliedsunternehmen unseres neuen Partners Top-Konditionen aushandeln zu können“, sagt Dr. Arndt Rottenbacher, Gründer und Vorstand der Ampere AG.

Über den bvse

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. vertritt mehr als 900 mittelständisch geprägte Unternehmen der Sekundärrohstoff-, Recycling- und Entsorgungswirtschaft. Damit ist der bvse der mitgliederstärkste Branchenverband in Deutschland und Europa. Die bvse-Mitgliedsunternehmen machen Zukunft möglich und zwar nachhaltig. Sie sorgen dafür, dass Industrie, Handwerk und Gewerbe mit (Sekundär-) Rohstoffen versorgt und dadurch natürliche Ressourcen geschont werden. Sie leisten durch ihre Arbeit außerdem einen wichtigen Beitrag zur Energieeinsparung, Energiegewinnung und zum Klimaschutz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.