PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 642958 (AMK Holding GmbH & Co. KG)
  • AMK Holding GmbH & Co. KG
  • Gaußstraße 37-39
  • 73230 Kirchheim/Teck
  • http://www.amk-group.com
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Rapp
  • +49 (7021) 5005-232

AMK zieht die Sicherheitskarte

Mehr Safety für die Servoregler

(PresseBox) (Kirchheim/Teck, ) Mit den neuen Reglerkarten KW-R07 und KW-R17 erweitert AMK das Sortiment mit funktionaler Sicherheit. Die vom TÜV zertifizierten Module machen sichere Maschinenkonzepte bis PL e (ISO 13849-1.2008) und SIL 3 (IEC 62061) möglich. Die Neuentwicklung ist als antriebsbasierte Sicherheitstechnik zugeschnitten für die Integration in die AMK-Servoumrichterreihe AMKASYN KE/KW.

Die Reglerkarten bieten für den Normalbetrieb die sichere Stillstandsüberwachung von Sinusgebern (SEM) sowie die sichere Einhaltung einer Maximalgeschwindigkeit (SMS). In puncto Betriebsarten zählen bei AMK sicherer Betriebshalt (SOS), sicherer Geschwindigkeitsbereich (SSR), sicher begrenzte Geschwindigkeit (SLS), sichere Bewegungsrichtung (SDI) und das sicher begrenzte Schrittmaß (SLI) zum Funktionsumfang. Die Stoppfunktionen STO, SS1 und SS2 sind darüber hinaus verfügbar.

Angesteuert werden die Funktionen entweder über lokale Sicherheitseingänge oder per Sicherheitsprotokoll FSoE innerhalb einer EtherCAT-Kommunikation.

Anschlusstechnisch bietet die Reglerkarte drei sichere Ein- und zwei sichere Ausgänge. Die Inbetriebnahme erfolgt mit der Engineeringsoftware AIPEX PRO in das AMK dafür den ebenfalls zertifizierten sicheren Parameter Editor PMT integriert hat.

AMK unterstreicht mit dem Ausbau der funktionalen Sicherheit den Trend im Maschinen- und Anlagenbau, mit einer sicheren Überwachung von Bewegungen, Stillstandszeiten zu reduzieren. Statt bei Umrüstungen oder Wartungen zeitraubend abzuschalten, können Fertigungseinrichtungen mit aktuellen Sicherheitsfunktionen deutlich schneller wieder anlaufen und produktiv sein.

Website Promotion

AMK Holding GmbH & Co. KG

AMK ist einer der international führenden Hersteller elektrischer Antriebs- und Steuerungstechnik. Mit jahrzehntelanger Erfahrung erstellen wir innovative und wirtschaftliche Systemlösungen, die effizienter wirken, weil sie schneller, variantenreicher und freier kombinierbar sind. Auf allen Ebenen.

Dabei profitieren unsere Kunden in besonderem Maße von der Kontinuität eines Unternehmens, dessen Pionierleistungen für marktgerechte Produktentwicklungen stehen. So hat beispielsweise AMK als erster Anbieter die digitale Antriebs- technologie zur Serienreife gebracht.

Als global agierendes Unternehmen ist AMK mit über 800 Mitarbeitern für den Fortschritt in der Automatisierungstechnik tätig. Unsere Vertriebsbüros in Deutschland und ein umspannendes Netz von Niederlassungen und Vertretungen weltweit sorgen dafür, daß wir auch in punkto Service und Vertrieb nur höchste zukunftssichere Qualität für unsere Kunden garantieren können.