AMABO stärkt Branchenkompetenz durch Kooperation mit goingsoft

AMABO Kommunikation GmbH und Goingsoft GmbH vereinbaren strategische Integration Ihrer Vertriebsleistungen für die Hotellerie

München, (PresseBox) - AMABO Kommunikation und goingsoft beschließen intensive Zusammenarbeit bei der Vertriebssteuerung Ihrer Produkte und Dienstleistungen für Informations-, Kommunikations- und Netzwerklösungen.

Bereits zu der diesjährigen CeBIT stellte AMABO exklusiv für die Hotellerie eine neuartige 3D Gesichtserkennung vor und vertritt im Hotel-Kompetenz-Zentrum bei München exklusiv SIEMENS bei der Beratung und Präsentation ihrer innovativen Hotellösungen. AMABO unterstreicht damit zum einen, seine jahrelange Erfahrung im Hotelbereich und stellt seine strategische Position im Mittelstand unter Beweis.

goingsoft arbeitet vorwiegend für die Hotellerie in den Bereichen Infotainment, Internet Zugangssysteme und Vernetzung. goingsoft konzentriert sich bei der Entwicklung und dem Vertrieb ihrer Softwareprodukte darauf, ganzheitliche und integrierte Konzepte zu liefern, die sich gleichermaßen kosteneffizient wie kundenorientiert auswirken.

„Mit unserer Hotelkompetenz bei der Realisierung ganzheitlicher ITK-Lösungen ist Goingsoft ein idealer Partner bei der Integration von Infotainment und IP-TV in die klassische Telefonie. Mit goingsoft können wir Hotels innovativer beraten. Durch unsere Verlinkung werden wir neue Lösungen schaffen, die durch die Integration von Diensten und Applikationen weiteren Nutzen und Wertschöpfung erzielen“, sagt Daniel Pohlmann, Leiter Marketing und Kommunikation bei AMABO.

„Wir sind sehr froh mit AMABO einen deutschlandweit operierenden Kommunikationspartner gefunden zu haben, der sich auf das klassische SMB-Geschäft konzentriert. Besonders gefällt uns, dass wir bei unseren Vertriebsaktivitäten einerseits auf einen sehr starken Telekommunikationspartner verweisen können, der auch die neuen Themen wie Cloud, Web Colaboration, und speziell Videoconferencing anbietet“, sagt Erwin Engelschalker, Geschäftsführer von goingsoft Deutschland.

Beide Unternehmen bieten Ihre Produkte und Dienstleistungen am Markt cross-medial an. „Das Bedürfnis nach einem ganzheitlichen und verantwortungsvollen Kommunikationspartner ist riesig“, sagt Daniel Pohlmann und weiter „mit goingsoft können wir Kundenlösungen sowohl prozessoptimiert wie auch kommunikativ verbessern und damit unsere Wertschöpfung weiter verbessern.

Die Goingsoft GmbH setzt im Gegenzug auf ein stark wachsendes Kommunikationsunternehmen aus der klassischen Telekommunikation. „AMABO hat das Kunststück fertiggebracht, ihre Mitarbeiter digital weiterzuentwickeln ohne auf das Bewährte zu verzichten. Mit AMABO können wir unsere Konzepte daher optimal ergänzen“, sagt Erwin Engelschalk, Geschäftsführer der Goingsoft GmbH.

Beide Unternehmen wollen durch Ihre Partnerschaft auch Ihre Marktdurchdringung steigern. Mehrere Kundenaktionen werden geplant und in Kürze umgesetzt.

zu Goingsoft
Die goingsoft konzentriert sich neben der Entwicklung und dem Vertrieb von Softwareprodukten darauf, Konzepte zu liefern, welche es erlauben, Hardwarekomponenten gewinnbringend einzusetzen, diese zu einem Profit-Center zu machen und so gleichzeitig für Kundenmehrwerte zu schaffen.

Website Promotion

Amabo GmbH

AMABO – Leistungsfähiger auf allen Ebenen.
AMABO unterstützt Unternehmen dabei, effektiver zusammenzuarbeiten und die Geschäftsprozesse besser zu nutzen.

AMABO Lösungen schaffen intelligente, vernetzte und effektive Verbindungen in der gesamten Kommunikation eines Unternehmens. Ob in der Verwaltung oder in der Vorstandsetage, im Lager oder hinter der Ladentheke, mit Desktop- oder mobilen Geräten, am Telefon oder im Internet, regional oder weltweit.

AMABO Kommunikationskonzepte stehen für Wirtschaftlichkeit. Denn wir entwickeln ganzheitliche ITK-Lösungen, die präzise auf Ihren Kommunikationsbedarf und Ihre Kostensituation zugeschnitten sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.