Bargeldexperten tagen in Leipzig am 15./16. Oktober 2012

Alvara_Logo_72dpi_web.jpg (PresseBox) ( Leipzig, )
Am 15. und 16. Oktober 2012 laden die ALVARA Cash Management Group AG, die CMS Cash Management Systeme GmbH und das Redaktionsbüro des Medienexperten Helmut Brückmann zum ALVARA Informationstag „Bargeldlogistik“ mit angeschlossener Fachkonferenz „Geld und Wert" nach Leipzig ein.

Die umfassenden Veränderungen der Bundesbank bieten die thematischen Ansatzpunkte für die Veranstaltung. So zum Beispiel das Banknotenrecycling, welches verstärkt auf die anderen Bargeldakteure verlagert werden soll. Damit werden neue Fragen aufgeworfen. Wie reagieren Banken, Handel und Wertdienstleister auf die kommenden Herausforderungen? Sind diese dann Wettbewerber oder vielleicht doch eher Partner in neu strukturierten Geldkreisläufen? Ist eine gemeinsame „Cash Community“ möglich?

Kompetente Referenten aus Banken, Wertdienstleistung und Handel sowie Prozessspezialisten werden dazu ihr Fachwissen und Know-how in spannenden Vorträgen der offenen Diskussion stellen. So wird Andreas Kujawski, geschäftsführender Gesellschafter der Unicorn Geld- und Wertdienste GmbH, in seinem Vortrag „Macht und Moral“ thematisieren und ein „Plädoyer für eine wertvolle Dienstleistung“ geben. Weiterhin wurden als Experten unter anderem Michael Mewes, der Vorsitzende der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. und Christian Fischer, Senior Branchenmanager Cash Logistics von der GS1 Germany GmbH gewonnen. Die Sicht der Banken auf die Herausforderungen in der Bargeldlogistik wird beispielsweise auch von Christian Ambron, Direktor und Senior Spezialist Cash-Versorgung der Commerzbank Frankfurt a. M., in seinem Beitrag „Herausforderung Bargeld für eine flächendeckende Bank – Vom Wert des Bargeldes – Quo Vadis Bargeld 201N?“ dargelegt werden.

Anspruch der zweitägigen Veranstaltung ist es, einen Beitrag für innovative und zukunftsorientierte Lösungsansätze zur Neugestaltung und Kostenoptimierung von Bargeldkreisläufen zu erbringen.
 
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.