Altair gewinnt Airbus Benchmark: HyperMesh® und HyperView® werden in Zukunft bei Airbus für Pre- und Post-Processing eingesetzt

Neue Übereinkunft ermöglicht die weltweite Nutzung der HyperWorks® Lösungen bei Airbus Aircraft

(PresseBox) ( Troy, MI, )
Altair konnte einen Benchmark für sich entscheiden, der im Ergebnis dazu führt, dass Airbus nun weltweit im Pre- und Post-Processing neue, auf HyperMesh und HyperView basierende Werkzeuge einsetzt. Der Benchmark wurde von Airbus Anfang 2016 ausgeschrieben. Die Vereinbarung bestätigt den weltweiten Einsatz von HyperWorks Desktop bei Airbus. Es stellt Altairs Kompetenzen im Bereich Pre- und Post-Processing unter Beweis und bestätigt Altairs Führungsrolle in der Luft- und Raumfahrtindustrie.

Die Vereinbarung ermöglicht die sofortige, weltweite Nutzung der HyperWorks Desktop Lösungen in allen Airbus Aircraft Abteilungen. Über die Nutzung der genannten Lösungen hinaus, hat sich Altair auch zu einem dediziertem Support der Airbus Teams verpflichtet, der folgende Punkte umfasst:
  • Enge Zusammenarbeit zwischen den Airbus und Altair Teams bei der Erstellung einer Roadmap für die Integration der Altair Lösungen bei Airbus Aircraft.
  • Individuelle Anpassung der Altair Software auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Airbus.
  • Schulungen der Airbus Teams für HyperMesh und HyperView.
„Wir freuen uns sehr, dass Altair diesen Airbus Benchmark für sich entscheiden konnte und dass wir Airbus nun HyperMesh und HyperView als seine bevorzugte Pre- und Post-Processing Lösung zur Verfügung stellen können", sagte Dr. Detlef Schneider, Senior Vice President EMEA Operations bei Altair. „Diese Vereinbarung unterstreicht unsere Position in der Luft- und Raumfahrtindustrie als ein maßgeblicher Anbieter von hochentwickelten Simulations- und Entwicklungslösungen. Sie ergänzt darüber hinaus auch die seit langem bestehende enge Zusammenarbeit zwischen Airbus und Altair ProductDesign."

Altair ProductDesign unterstützt Unternehmen in vielen Industrien mit Engineering-Dienstleistungen und Mitarbeiter-Service und hilft seinen Kunden so dabei, Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Im letzten Jahrzehnt hat Altair ProductDesign die Synergien zwischen Altair Engineering Service und den Software Entwicklungsteams genutzt, um Airbus Innovationen zu unterstützen und dadurch die Effizienz im Bereich “Time Compression” zu steigern und die damit verbundenen Kostensenkungen umzusetzen. Dank eines tiefen Verständnisses der Airbus Aktivitäten, konnte Altair eine Reihe von Innovationen im Bereich Pre- und Post-Processing Werkzeuge vorschlagen, die dabei geholfen haben, den Modellerstellungsprozess zu verkürzen und effizienter zu gestalten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.