Niederbarnimer Eisenbahn mietet zusätzliche Triebzüge von Alpha Trains

Alpha Trains und Niederbarnimer Eisenbahn weiten Zusammenarbeit aus

Bildnachweis: ©NEB/Ch. Bedeschinski (PresseBox) ( Köln, )
  • Anmietung kompatibler Dieseltriebzüge seitens NEB für 4 Jahre
  • Größere Kapazitäten für Pendler, Ausflügler und ihre Fahrräder
  • Erfolgreiche Wiedervermarktung bei langjährigem Bestandskunden
Die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) mietet vier weitere dreiteilige Dieseltriebzüge von  Alpha Trains und reagiert so auf die stetig wachsenden Fahrgastzahlen in den Netzen Ostbrandenburg sowie Heidekrautbahn. Die Fahrzeuge des Typs Bombardier Talent, die ab 2020 eingesetzt werden, sind mit den bislang schon von Alpha Trains angemieteten Dieseltriebzügen desselben Typs kuppelbar – und damit eine optimale Ergänzung der bestehenden NEB-Flotte.

„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Fahrzeugen den wachsenden Erfolg der Niederbarnimer Eisenbahn als langjährigen Kunden unterstützen dürfen“, so Thomas Schmidt, Geschäftsführer der Alpha Trains Europa GmbH.

„Auch nach über 10 Jahren im Einsatz ist die Talent-Flotte bei den Fahrgästen äußerst beliebt. Die Dieseltriebzüge bringen zahlreiche Pendler und Ausflügler in Ostbrandenburg und Berlin zuverlässig ans Ziel“, sagt Detlef Bröcker, Geschäftsführer der NEB Betriebsgesellschaft mbH. 

Vor dem Einsatz bei der NEB wird an den vier Talent eine Hauptuntersuchung inklusive Revision wesentlicher Komponenten durchgeführt. Alpha Trains‘ hauseigenes Engineering wird diese Arbeiten überwachen.

Bereits seit über 10 Jahren mietet die NEB Züge unterschiedlicher Typen von Alpha Trains, so z. B. 19 Dieseltriebzüge für den am Fahrplanwechsel im Dezember 2013 gestarteten Betrieb im Netz Ostbrandenburg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.