PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 334760 (ALPHA LASER GmbH)
  • ALPHA LASER GmbH
  • Zeppelinstraße 1
  • 82178 Puchheim
  • http://www.alphalaser.de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Thorton
  • +49 (89) 890237-13

ALPHA LASER verstärkt Management durch neue Vertriebsleitung

Seit Anfang des Jahres 2010 hat Thomas Golinske die Vertriebsleitung bei ALPHA LASER, Puchheim übernommen.

(PresseBox) (Puchheim, ) Thomas Golinske verstärkt das Managementteam der ALPHA LASER GmbH. Er leitet die Abteilung Vertrieb und Marketing. Im Zuge der Weiterentwicklung des Unternehmens liegt sein Schwerpunkt in der Erschließung neuer Märkte sowie in der Erweiterung der direkten und indirekten Vertriebsaktivitäten.

Thomas Golinske verfügt über langjährige Erfahrung im Vertriebsmanagement im Bereich Investitionsgüter in unterschiedlichen Branchen. Thomas Golinske war bereits seit 2009 in beratender Funktion für ALPHA LASER tätig.

Thomas Golinske hat diesen Aufgabenbereich von dem Geschäftsführer Hans-Jürgen Penser übernommen, der sich aus gesundheitlichen Gründen für einige Zeit von der aktiven Vertriebstätigkeit zurückgezogen hat. Hans-Jürgen Penser ist weiterhin geschäftsführender Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens. Das operative Geschäft wird wie bisher von den Inhabern und geschäftsführenden Gesellschaftern Josef Höllbauer und Wolfgang Seifert geleitet.

ALPHA LASER GmbH

Die ALPHA LASER GmbH in Puchheim bei München ist ein inhabergeführtes,
mittelständisches High-Tech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von industriellen Laserschweiß- und -schneidgeräten spezialisiert hat. Eingesetzt werden die Laser im industriellen und handwerklichen Bereich sowie in der Kleinserienfertigung. Die Branchen sind vielfältig: sie reichen von Werkzeug- und Formenbau, Sensorfertigung, Blechbearbeitung, Maschinenbau bis hin zu Schmuck- und Dentaltechnik. Das Unternehmen hat insbesondere für mobile Schweißeinsätze einzigartige Systeme entwickelt. Unter dem Leitmotiv „Visionen werden zu Innovationen“ ist ALPHA LASER global tätig und verfolgt seinen Made-in-Germany-Anspruch konsequent. Die Laserfertigung und Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in Deutschland. Ein Vertriebs- und Servicenetz in Europa, Nordamerika und im asiatischen Raum unterstützen das Stammhaus.