PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 149344 (ALPHA COM Deutschland GmbH)
  • ALPHA COM Deutschland GmbH
  • Sportallee 6
  • 22335 Hamburg
  • https://www.alpha-com.de
  • Ansprechpartner
  • Corinna Scholz
  • +49 (40) 53169237

ALPHA COM auf der CeBIT: Dokumenten-Management wie am Fließband

Die ALPHA COM Unternehmensgruppe präsentiert sich auf der CeBIT 2008 vom 04. - 09. März in Halle 3 auf dem Stand C 46.

(PresseBox) (Hamburg, ) In diesem Jahr präsentiert die ALPHA COM Unternehmensgruppe auf der CeBIT einen bunten Mix aus ihrem Service-Portfolio rund ums Dokument. Zu sehen sind beispielsweise e-Mail-Archivierung, digitale Signatur, Eingangsrechnungs-Verarbeitung, elektronischer Posteingang, oder Dokumenten-Management mit DocuWare.

Wie Dokumenten-Management quasi wie am Fließband laufen kann, zeigt der Dienstleister ALPHA COM dieses Jahr in Hannover. Anhand von Referenzen und Konzepten stellt das Unternehmen vor, wie es für zahlreiche Kunden Eingangsrechnungen automatisiert verarbeitet und die digitale Signatur für eBilling nutzt. Zudem können sich die Besucher über Möglichkeiten für die Massenarchivierung von e-Mails sowie über praktische Anwendungen des DocuWare Dokumenten-Management-Systems (DMS) informieren. An Referenzen präsentiert ALPHA COM u.a. die zeitkritische Verarbeitung des Posteingangs für den Telekommunikations-Anbieter HanseNet, die auch Sachbearbeitungstätigkeiten beinhaltet.

Neue Chancen durch neues Konzept

Aufgrund der Nutzungsänderung für die Halle 1 ist der deutschlandweit vertretene Spezialist erstmals in der Halle 3 auf dem Stand des Partners DocuWare C 46 vertreten. "Wir versprechen uns von der neuen Konzeption für den Bereich DMS mehr zielgerichtete Besucher", meint Thomas Hellmig, Vertriebsleiter und Prokurist bei der ALPHA COM Deutschland GmbH.

ALPHA COM Deutschland GmbH

Das Dienstleistungsunternehmen und Systemhaus agiert seit über 30 Jahren auf dem Sektor der optischen Speicherung von Belegen, Daten und Zeichnungen. Über 600 Mitarbeiter sind an zehn Standorten in Deutschland beschäftigt; die Zentrale ist in Hamburg. Weitere Standorte in Österreich und der Schweiz sind geplant.

ALPHA COM Deutschland GmbH arbeitet medienneutral und übernimmt die Speicherung von Dokumenten und Daten auf CD, DVD, Festplatte, WORM oder Mikrofilm. Dazu betreibt der Dienstleister rund ums Dokument eigene elektronische Archiv- und Vorgangsbearbeitungssysteme im Dreischichtbetrieb, um mehr als 1 Mio. Belege am Tag zu verarbeiten. Fast 3000 Kunden nutzen den Service von ALPHA COM für Posteingang, Archivierung, Vervielfältigung und Verteilung. Seit 1999 bündelt ALPHA COM sein Know-how mit Dokumenten der Arzneimittelzulassung im Kompetenz-Center Pharma und unterhält Partnerschaften mit einer Clinical Research Organisation (CRO) und spezialisierten Softwareherstellern. Der Unternehmensbereich ALPHA COM Consulting berät seine Kunden über den Einsatz komplexer EDV-unterstützter Speichersysteme, erstellt Bestandsanalysen, entwickelt alternative Lösungen und begleitet Reorganisations-Maßnahmen.

ALPHA COM Sachsen GmbH führt als Kompetenz-Center für Archiv-, Bibliotheks- und Verlagsbereiche national und international Sicherheitsverfilmungen im Rahmen der Bestandssicherung durch. Zudem bietet es das schonende Digitalisieren auch großformatiger gebundener Werke an speziellen, mit Buchwippen ausgerüsteten Scannern inkl. spezieller Nachbearbeitungen (z.B. Buchfalz-Entzerrung, Ausschnittsbildung, Seitentrennung) an.

ALPHA COM Dokumenten Service Center GmbH ist auf informationsbasierte Geschäftsabläufe spezialisiert und übernimmt mit ihrem Service Business Process Outsourcing (BPO) ganze Prozesse eines Unternehmens.

Weitere Informationen: www.alpha-com.de