Alpensolar bietet kostenfreie Maklerschulungen zur Dach-Vermittlung an

xpj3.jpg (PresseBox) ( Dietmannsried, )
Lukrativer Nebenverdienst oder der Einstieg in eine spannende Branche: Die Allgäuer Unternehmensgruppe Alpensolar bietet regelmäßig kostenlose und unverbindliche Maklerschulungen für die Vermittlung geeigneter Solardächer an Investoren an. Teilnehmer brauchen keine Vorkenntnisse im Vertrieb und können sich danach auf der Dachbörse unverbindlich als Makler registrieren.

Mindestens einmal im Monat erfahren Interessierte auf der Maklerschulung im Allgäuer Firmenhauptsitz in Dietmannsried, wie sie ein geeignetes Dach erkennen und was es bei der Vermarktung zu beachten gilt. Schulungsleiter Peter Ruck, Leiter der Dachbörse Deutschland, gibt einen spannenden Einblick in die Welt der Photovoltaik, erklärt Module und wesentliche technische „Basics“ der Branche.

Wer „Feuer gefangen“ hat, kann sich am folgenden Tag unverbindlich auf der Dachbörse als Makler registrieren und erhält für jedes vermittelte Dach eine Provision. Zur Maklerschulung kann jeder kommen, der über Internetzugang verfügt, sich für die Themen Solar und Photovoltaik interessiert und einen „guten Draht“ zu Menschen hat. Vorkenntnisse in Vertrieb oder Verkauf sind nicht notwendig.

Informationen gibt es unter der Telefonnummer 08374 23 24 00 oder per E-Mail an schulung@alpensolar.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.