ALLNET Video Surveillance Bereich zieht extrem positives Messe Fazit

ALLNET_Security.jpg (PresseBox) ( Germering, )
Germering, 12.10.2012 | Der Germeringer IKT-Distributor ALLNET zieht eine äußerst positive Bilanz seiner zweiten Security Teilnahme in Essen. Neben dem umfangreichen Sortiment der ALLNET IP Video Surveillance Produkte wurden auch die Lösungen der Ausstellungspartnern Arecont Vision, Axis, Logiware, Netavis, Samsung und Sony am ALLNET Messestand Live präsentiert.

Die Messebesucher konnten sich am ALLNET Stand in Halle 2 über die neuesten Trends und Produkte aus allen Bereichen moderner IP-Überwachungstechnik, Videomanagementsoftware und Analyse informieren. Um die Leistungsfähigkeit und technischen Unterschiede der Kameras zu demonstrieren, wurden über 40 unterschiedliche IP-Kameras am Messestand montiert. So konnten sich die Besucher Vorort von der hohen Qualität der netzwerkbasierenden Überwachungslösungen überzeugen. ALLNET nutzte die große Bühne der Security um unter anderem die neue ALL2285 180° Fixed Dome Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln, Infrarot-Beleuchtung und einem Fischaugen Objektiv vorzustellen.

Auf diesem Wege möchten wir uns, auch im Namen der Mitaussteller, bei allen Kunden und Partnern für den diesjährigen Besuch bedanken. Unter http://www.allnet.de/... finden Sie eine Bildergalerie mit Impressionen der weltweit führenden Messe für Sicherheits- und Brandschutztechnik.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.