Allgeier SE: Allgeier veräußert Tochterunternehmen terna

(PresseBox) ( München, )
Allgeier SE (ISIN DE0005086300, WKN 508630) hat sich heute mit der AE BG Rho Holding GmbH über den Verkauf der österreichischen terna Holding GmbH mit ihren Tochtergesellschaften terna GmbH – Zentrum für Business Software mit Sitz in Innsbruck (Österreich) und terna Switzerland AG mit Sitz in Root (Schweiz) im Rahmen eines Management Buy-out geeinigt und einen entsprechenden Kaufvertrag geschlossen. Die Durchführung der Transaktion wird voraussichtlich noch vor dem 31.12.2015 erfolgen.

Kerngeschäft von terna sind die Beratung von Produktions- und Handelsunternehmen in Bezug auf die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen, der Vertrieb, die Implementierung und die Wartung von Business Software, insbesondere führender ERP (Enterprise Resource Planning) Software. Hinter AE BG Rho Holding GmbH stehen das langjährige Managementteam der terna und dessen Finanzierungspartner. Der Kaufpreis, der im Bereich einer für das verkaufte Geschäft üblichen Marktbewertung liegen wird, wird überwiegend bei Durchführung der Transaktion in bar bezahlt werden. Allgeier wird aus der Transaktion ein zweistelliger Millionenbetrag zufließen; ein kleinerer Betrag wird als Vendor Loan gewährt. Ein Earnout wurde nicht vereinbart.

Allgeier hat sich im Zuge der Konzentration des Geschäfts der Allgeier Gruppe zu mehr Fokus auf die Erstellung von Softwarelösungen und Erbringung von IT-Dienstleistungen für Kunden im Enterprise Bereich und des gehobenen Mittelstands entschieden, die terna als eigenständige Unternehmensgruppe zu belassen und zu veräußern. Beide Parteien sind überzeugt davon, dass die Fortführung der erfolgreichen Geschäftsentwicklung durch das Management für die weitere Entwicklung des Unternehmens das optimale Umfeld bietet. Sowohl Allgeier als auch terna sind offen für eine künftige Zusammenarbeit im Bereich ERP- und CRM-Software für mittelständische Unternehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.