PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 755138 (Allgeier IT Solutions GmbH)
  • Allgeier IT Solutions GmbH
  • Hans-Bredow-Str. 60
  • 28307 Bremen
  • http://www.allgeier-it.de
  • Ansprechpartner
  • Linda Adolf
  • +49 (251) 7604-318

Auf einen Tee mit Allgeier

AIYA, Japans führender Produzent von Matcha Tee, setzt im Handel auf Allgeier iTrade

(PresseBox) (Bremen, ) Matcha ist nicht nur Japans hochwertigster Tee, sondern auch gleichzeitig ein sehr spannender Rohstoff für die Getränke- und Lebensmittelindustrie. Matcha ist der Premiumrohstoff, um Lebensmittel mit Grüntee-Aroma herzustellen.

AIYA produziert seit 1888 beste Matcha Tees und ist der wichtigste Lieferant für alle Unternehmen, die Wert auf Qualität, Zuverlässigkeit und Lebensmittelsicherheit legen. AIYAs Marktanteil liegt bei 45% in Japan, 70% in Nordamerika und 80% in Europa. Weltweit enthält somit mindestens jedes zweite Grünteeprodukt Rohstoffe von AIYA.

AIYA Europe ist die hundertprozentige Tochter des 127 Jahre alten japanischen Traditionsunternehmens AIYA Co. Ltd. Der Marktführer im Segment Matcha Grüntee stellt die hochwertigsten japanischen Grüntees in zertifizierter Bio-Qualität her. Den deutschen und europäischen Markt beliefert AIYA seit 2003. Seit 2008 hat die neue Europa-Zentrale ihren Sitz im Herzen Hamburgs.

Das Tagesgeschäft in Hamburg besteht primär aus der Koordination des Weiterverkaufs von Tee und Matcha an Teehändler in Deutschland und Europa. Hinzu kommen Produktion und Weiterverarbeitung für Getränke, Eis, Riegel und vieles mehr.

Bedingt durch die gute Auftragslage und die wachsende Nachfrage nach Matcha ist die Niederlassung in der Hansestadt in den vergangenen Jahren dabei stärker gewachsen, als es das verwendete System in der Warenwirtschaft bewerkstelligen und verarbeiten konnte. Jann Karnop, Leiter Kundensupport und Produktion bei AIYA Europe, weiß: „Wir hatten bis dato mit keinem Warenwirtschaftssystem im eigentlichen Sinne gearbeitet. Wir konnten in unserem alten, ausgabebasierten System zwar Auftragsbestätigungen und Rechnungen eingeben, aber keinerlei Bestände erfassen und verwalten. Es war somit irgendwann klar, dass wir auf diese Weise an unsere Grenzen stoßen würden.“

Mit der Unterstützung von Allgeier IT Solutions war man bei AIYA Europe in der Lage, innerhalb kürzester Zeit die komplette Warenwirtschaft und Logistik neu aufzustellen und moderner zu gestalten. Die Allgeier Lösung iTrade sorgt nun seit Anfang 2014 dafür, dass der Teehandel nicht ins Stocken gerät und AIYA seinen Wachstumskurs fortsetzen kann.

iTrade - Die ERP Branchenlösung für den internationalen Rohstoffhandel

iTrade Commodities ist die integrierte ERP-Branchenlösung für den internationalen Rohstoffhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV. iTrade Commodities wurde in der Praxis zusammen mit namhaften Außenhändlern entwickelt, die Rohstoffe und Naturprodukte in großen Mengen handeln. Von Anfrage und Angebot über Kontraktbestätigung, Abruf, Avis, Verschiffung und Dokumentenerstellung bis zur Fakturierung von Lager- und Streckengeschäften erfüllt das modular aufgebaute System die Branchenerfordernisse vollständig. Vor- und Nachkalkulation mit Gegenüberstellung, Workflow, e-Commerce, Devisen-, Finanz- und Risikomanagement sowie die volle Integration in Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung komplettieren das IT-System für den Commodity-Handel.
Praxisgerechte Branchenfunktionalität, große Flexibilität für den Anwender sowie eine einfache Bedienung zeichnen die Branchenlösung aus. Bereits während der Implementierung punktet die Lösung durch ihre hervorragende Parametrisierbarkeit. iTrade Commodities ist die Lösung für den Handel mit Nahrungsmitteln, Naturprodukten, Chemie, Pharma sowie Kaffee, Kakao und Tee. Zu den großen Vorteilen der Lösung zählt die All-in-One-Funktion. Kunden erhalten damit sämtliche ERP Themen aus einer Hand: ERP, CRM, Finanzen. Branchenfunktionalitäten und Best-Practices durch fundierte Branchenexpertise sowie ein einheitlicher und aktueller Informationsstand bei allen Verträgen, Abrufen und Beständen sowie optimiertes Kundenmanagement durch CRM komplettieren die Allgeier Lösung. Niedrige Einstiegs- und Unterhaltskosten sorgen ferner für ein ausgezeichnetes Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Mehr Transparenz, bessere Kontrolle

„Mit iTrade ist unsere gesamte Warenwirtschaft übersichtlicher geworden. Wir verfügen jetzt über einen detaillierten Überblick über unsere Bestände. Wir haben eine bessere Kontrolle unserer Bedarfe. Mit Jet Reports, einer voll in Excel integrierten Reportlösung, welche perfekt mit Dynamics NAV harmoniert, sind wir darüber hinaus in der Lage, Berichte und Reports, auch graphisch, über etwa unsere Umsatzzahlen zu erstellen“, berichtet Herr Karnop.

Bei AIYA verfügt man nun über exakte Daten bei Debitoren und Umsätzen. Im Einkauf ist es nun mit Hilfe eines detaillierten Forecast Systems möglich, die Bedarfskalkulation passgenau durchzuführen. Auch das Verfolgen der Kundenentwicklung wurde durch iTrade erleichtert.

Mit Hilfe praktischer Zusatzfunktionen ist es jetzt auch möglich, automatisiert Lieferscheine ins Lager oder Rechnungen und Auftragsbestätigungen an Kunden zu versenden.

So wurden die zwei wichtigsten Funktionen bei AIYA Europe binnen weniger Monate komplett durch die Allgeier Lösung abgedeckt: die Warenwirtschaft und die Logistik.

In Zukunft möchte man die Zusammenarbeit noch weiter intensivieren. So ist beispielsweise für das B2B Geschäft die Erstellung einer Online Plattform geplant, mittels derer die Kunden dann direkt mit iTrade kommunizieren können.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Allgeier Lösung. Das neue Warenwirtschafssystem sorgt für große Erleichterung im Tagesgeschäft. Und, obwohl wir bislang eigentlich nur Teilfunktionen von iTrade nutzen, können wir bereits zum jetzigen Zeitpunkt feststellen, über welches Potenzial diese Lösung tatsächlich verfügt. Nach und nach werden hier weitere Funktionen eingeführt. Dabei hilft uns auch der erstklassige Support bei Allgeier“, stellt Herr Karnop zufrieden fest.

Website Promotion

Allgeier IT Solutions GmbH

Die Allgeier IT Solutions AG mit Sitz in München hat sich auf die Entwicklung, Vermarktung und Umsetzung ganzheitlicher Lösungen und Services in folgenden Bereichen spezialisiert:

- Cloud Solutions
- Enterprise Content Management (ECM)
- Business Solutions (ERP)
- Business Process Management
- HealthCare-IT, Compliance & Security, Business Services

Die Allgeier IT Solutions AG hat deutschlandweit eigene Standorte sowie Dependancen in Österreich und Polen. Sie ist Teil der börsennotierten Allgeier SE. Das umfassende Leistungsspektrum von vollständig integrierten IT Lösungen und IT Services aus einer Hand macht Allgeier IT Solutions zu einem kompetenten und zuverlässigen IT Partner für mittelständische und große Unternehmen. Zu den vollständig integrierten IT Lösungen, die Allgeier IT Solutions anbietet, zählen beispielsweise:

· Syntona logic® - Branchenlösung für den Holz- und Baustoffmarkt
· iTrade - Branchenlösungen für Rohstoffhandel, Technischen Handel und Verleihgeschäft
· cierp3® - ERP Cloud Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen
· scanview® - ECM/Dokumentenmanagement Lösung
· Microsoft-Lösungen und Dienstleistungen zu SharePoint, Lync, NAV und CRM
· E-Mail Security Lösungen wie JULIA MailOffice und Corisecio Encryption für Sharepoint, Cloud, Dokumente und sichere Zusammenarbeit

Das flächendeckende Vertriebs- und Servicenetz wird ergänzt durch ein europaweites Partnernetzwerk. Die Muttergesellschaft, Allgeier SE, erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 478 Mio. EUR und verfügt über mehr als 100 Standorte in Europa, Asien und Amerika.