it-sa 2019: Allegro Packets mit Produkt- und Funktionserweiterungen

Messehighlight: Neuste Entwicklungen im Bereich der Netzwerk-Analyse

(PresseBox) ( Leipzig /Nürnberg, )
Auf der diesjährigen it-sa zeigt Netzwerk-Spezialist Allegro Packets mit dem Allegro 500 und dem Webshark-Feature die neusten Entwicklungen im Bereich der Netzwerk-Analyse. Je effizienter sich Probleme im Netzwerk erkennen lassen, desto geringer sind Admin-Frust und Ausfallkosten. Wie mit dem Allegro Network Multimeter Fehler schnell gefunden werden, erläutert Allegro Packets an den Ständen 9-124 und 9-342 sowie im Vortrag von Klaus Degner, Geschäftsführer Allegro Packets, am 9.10.2019, 12:15 Uhr, Forum Halle 9.

Allegro Packets ist Spezialist und führender Anbieter für innovative Netzwerkanalyse. Mit Hilfe des erfolgreich am Markt etablierten Allegro Network Multimeter werden durch Echtzeit-Monitoring große Datenmengen moderner Netzwerke untersucht. Im Angebotsportfolio befinden sich verschiedene Produktgrößen, vom Access-Modell für Büros bis hin zur 100 GBit/s-Variante (Allegro 3500/5500).

Mit den auf der it-sa vorgestellten Produkt- und Funktionserweiterungen baut Allegro Packets seine technische Marktführerschaft weiter aus. Das Allegro 500, das zur Messe zum ersten Mal einem großen Publikum präsentiert wird, versteht sich als portabler Gigabit-Netzwerkanalyzer mit integriertem Management-Port und integrierter SSD. Mit weniger als einem Kilogramm und 4 x 1G-BaseT Monitoring-Ports ist die Appliance auf die Netzwerk-Messung und -Analyse von Büros und kleineren Rechenzentren optimiert.

Mit im Gepäck hat Allegro Packets auch die Ankündigung über eine Reihe von neuen Features, allen voran das Webshark-Feature. Dieses ermöglicht dem Nutzer, vorab gefilterte Verkehrsdaten direkt im Browser einer Paketanalyse zu unterziehen. Mussten vorab eingekreiste Problemstellen zunächst gecaptured und anschließend in Wireshark eingespielt werden, stehen ab jetzt viele Paketanalyse-Funktionen in Echtzeit zur Verfügung - ohne das Herunterladen der Wireshark-Software.

Die neuen Features, u.a. auch eine globale Ansicht, die mehrere angeschlossene Allegro Network Multimeter auf einen Blick aufzeigt, werden im Release 2.5.0 in Q4 2019 veröffentlicht.
  • Was: Vortrag „Effizienzsteigerung durch schnelles Netzwerk-Troubleshooting“ (Klaus Degner, GF Allegro Packets)
  • Wann: 09.10.2019 - 12:15 - 12:30 Uhr
  • Wo: Knowledge Forum F9
  • Stand-Präsenzen: 9-124 und 9-342
Allegro Packets ist Mitaussteller bei DMN Solutions in Halle 9 - Stand 124 und bei Telonic in Halle 9 - Stand 342. Gerne erläutert das Allegro Packets-Team dort Ihre Fragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.