All for One Steeb AG und DSAG - was Experten in Sachen IT-Trends empfehlen

Live auf ERP webTV von der CeBIT

(PresseBox) ( Filderstadt / Hannover, )
.
- Live Talk mit Otto Schell (DSAG) und André Krüger (All for One Steeb) über In Memory Technologie, Mobility und Cloud
- IT-Onlinemagazin mit Startschuss für neues Bewegtbildformat
- ERP webTV live aus dem CeBIT Studio Mittelstand

Worauf kommt es bei der Mobilisierung von Geschäftsprozessen an? Was bringt die In Memory Technologie? Wann bringt Cloud Vorteile? Wie Kunden und Partner von SAP die neuen Trends und Innovationen bewerten und zu was die Experten raten, darüber sprach Helge Sanden, Herausgeber des IT-Onlinemagazins und Moderator in ERP webTV mit Otto Schell und André Krüger.

Schell ist Vorstandsmitglied der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e.V., die 2.700 Mitgliedsunternehmen mit über 44.000 Mitgliedspersonen vertritt. Krüger ist Leiter Partnermanagement SAP Business All-in-One bei der All for One Steeb AG. Der SAP Komplettdienstleister betreut die größte SAP Mittelstandskundenbasis in der deutschsprachigen Region, Krüger rund 80 Partner im Rahmen des All for One Steeb Business Partner Programms.

Der Expertentalk bedeutete gleichzeitig den Startschuss für ein neues Bewegtbildformat des IT-Onlinemagazins. ERP webTV sendet live aus dem CeBIT Studio Mittelstand. Die Live Talk vom 5. März 2013 wurde zudem aufgezeichnet.

Folgen Sie uns

http://www.youtube.com/...
http://www.facebook.com/all41
http://www.twitter.com/...
http://www.xing.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.