All for One Midmarket AG schließt öffentliches Aktienrückkaufangebot ab

(PresseBox) ( Filderstadt, )
Die All for One Midmarket AG hat den am 7. Mai 2010 begonnenen Aktienrückkauf über ein an ihre Aktionäre gerichtetes öffentliches Rückkaufangebot abgeschlossen. Das auf bis zu 150.000 Aktien limitierte Angebot war überzeichnet, so dass nur eine verhältnismäßige Berücksichtigung der zum Preis von 4,20 EUR je Aktie angedienten Aktien erfolgen konnte. Die aufgrund der Überzeichnung des Angebots unberücksichtigten Aktien werden den Aktionären zurückgegeben. Die Gesellschaft hält insgesamt nunmehr 400.647 eigene Aktien, das entspricht 7,4 % des Grundkapitals.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.