PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189345 (Alfresco)
  • Alfresco
  • Hauptstr. 14
  • 91074 Herzogenaurach
  • http://www.alfresco.com
  • Ansprechpartner
  • Anne Klein
  • +49 (89) 800908-23

Activision nutzt Alfresco-Produkte für neues Kundenportal

Activision erhält Auszeichnung für kostengünstige und bedienungsfreundliche Enterprise Content Management-Lösung

(PresseBox) (München, ) Alfresco Software, Inc. führender Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)-Software, gab bekannt, dass Activision die Alfresco-Produkte für Dokumenten-Management, Collaboration und Web-Content-Management für seine neuen Kundenportale und firmeneigenen Intranet-Portale einsetzen wird.

Activision ist ein führender Entwickler, Herausgeber und Distributor von interaktiven Entertainment- und Freizeitprodukten. Nach Angaben der NDP Group, einer Marktforschungsgesellschaft mit Nachrichten- und Informationsdiensten zu Consumer-Trends sowie für Vertriebs- und Vertriebsinformationen, war Activision im Kalenderjahr 2007 der führende US-amerikanische Herausgeber von Videospielen für Spielekonsolen und Handheld-Geräte.

Activision nutzt die innovative Alfresco Web Content Management (WCM)-Applikation zur Handhabung von Content für eine Reihe von neuen interaktiven Kundenportalen im Web, die jeweils für eine der großen Videospiele-Franchises des Unternehmens eingerichtet werden. Diese 40 Micro-Sites, in sechs verschiedenen Sprachen, bieten eine personalisierte 1:1 Interaktion im Web, mit der über 5 Millionen Spieler die Produkte testen und Feedback abgeben, spezielle Vorschauen und Informationen vor der Produktfreigabe erhalten und interaktiv kommunizieren können.

Das Portalprogramm, das im Dezember 2007 eingeführt wurde, soll Wiederholungsbesuche fördern, Aufmerksamkeit erregen und eine Franchise-Community aufbauen, und das alles zu einem Bruchteil der Kosten für herkömmliche Fernsehwerbung. Der Systemintegrationspartner von Alfresco, CIGNEX, sowie die Kreativagentur Studiocom, waren maßgeblich am Aufbau und an der Einführung dieser Lösung beteiligt.

"Alfresco bietet ein kollaboratives Framework, das die multimediale Kommunikation zwischen Activision, seinen Marketing-Agenturen, den angeschlossenen Spielentwicklungsstudios und den Anwender-Communities in Gang hält. Wir hatten vorher andere Lösungen erprobt, die jedoch für diese Art von Online-Consumer-Projekten zu kompliziert waren", sagte Niel Armstrong, Vice President of Information Technology, Activision. "Alfresco ist wesentlich einfacher zu implementieren und kostet erheblich weniger als eine herkömmliche Enterprise-Content-Management-Lösung."

Activision nutzt Alfresco auch als Plattform für ein Intranet-Projekt zum Austausch von Produktionsinhalten und Dokumenten zwischen Studio, Qualitätssicherung und Produktionsabteilung. Die Studio-Betriebsgruppe managt die von den verschiedenen Videospiele-Plattformen geforderten Standards, Detailvorschriften und Verfahren und handhabt Feedback und Problemlösungen durch das Portal. Die Qualitätssicherungsgruppe koordiniert alle Beiträge und Korrekturen auf der Grundlage des Feedbacks aus dem Studiobetrieb, bevor die Master-Vorlagen in die Produktion gegeben werden, was ebenfalls über das Portal erfolgt.

"Der Einsatz der Alfresco-Lösung durch Activision ist ein weiterer Beleg für unseren Erfolg im Medien- und Unterhaltungsbereich. Die Nutzung von Alfresco WCM zur Bereitstellung der hochfunktionalen Internet-Applikationen von Activision mit Web 2.0-Fähigkeiten, die einfach anzuwenden und mit den vorhandenen Tools zu verknüpfen sind, ist eine überzeugende Bestätigung für unsere Vision", kommentierte John Powell, CEO und Mitgründer von Alfresco Software. "Als Resultat seiner hervorragenden Nutzung der Funktionalität von Alfresco WCM zur Realisierung einer hochfunktionalen Anwenderschnittstelle wurde Activision für die 'WCM Implementation of the Year' im Rahmen der '2007 Alfresco Excellence Awards' ausgezeichnet."
Die Software von Alfresco kann unter http://www.alfresco.com/... heruntergeladen werden.

Alfresco

Alfresco ist die führende offene Plattform für Social Content Management in mittleren und großen Unternehmen. Rund 2.200 Kunden in 55 Ländern, darunter EADS Astrium, Home Depot, Merck, Michelin und New York Philharmonic, vertrauen auf die Open-Source-Plattform Alfresco für skalierbares Content Management. In enger Zusammenarbeit mit über 250 Partnern und einer sehr dynamischen Open Source Community treibt Alfresco Innovationen im Bereich Enterprise Content Management weltweit voran.

Alfresco wurde 2005 von einem Team aus Content Management-Experten gegründet, darunter auch CTO John Newton und CEO John Powell. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in London, UK. Weitere deutschsprachige Informationen sind über www.alfresco.de abrufbar.