ALD Automotive eröffnet Gebrauchtwagenmarkt in Hannover

Mit der Eröffnung seines dritten CarOutlet Gebrauchtwagenzentrums in Norddeutschland setzt das Hamburger Leasingunternehmen sein erfolgreiches Vermarktungs-Konzept fort.

ALDCarOutletNummernschild
(PresseBox) ( Hamburg, )
Am 1. November 2008 eröffnet die ALD Automotive ein drittes CarOutlet Gebrauchtwagenzentrum in Hannover. Das Hamburger Leasing- und Fuhrparkmanagementunternehmen bebaut dort zurzeit ein rund 12.400-Quadratmeter großes Areal, um nach dem Outlet-Prinzip ehemalige hochwertige Dienstwagen in großer Menge preisgünstig an privat zu verkaufen. Das regelmäßige Angebot wird zirka 450 Leasingrückläufer aller gängigen Marken, vom Kleinwagen über Mittelklassewagen und Luxuslimousinen bis hin zum praktischen Transporter, umfassen.

Dank der guten verkehrstechnischen Anbindung rechnet die ALD Automotive mit einem regen Publikumsverkehr. Das CarOutlet ist in nur wenigen Minuten sowohl von der A2 als auch der A7 zu erreichen und liegt damit an den wichtigsten Ost-West- und Nord-Süd-Verbindungen im norddeutschen Raum. "Wir planen, pro Jahr etwa 2.400 Fahrzeuge in Hannover zu verkaufen", sagt Aleksandar Amann, Leiter Remarketing ALD Automotive. Das neue CarOutlet ergänzt zwei bestehende Gebrauchtwagenmärkte in Norderstedt bei Hamburg und Dorfmark an der A7 zwischen Hamburg und Hannover. "Damit optimieren wir die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Remarketing und für günstige Leasingraten", erklärt Aleksandar Amann das Vermarktungs- Konzept seines Unternehmens. Ein Fokus liegt dabei auf der Transparenz für die Käufer: "Sie können sich das Angebot mit allen Daten zuvor im Internet unter www.ald-caroutlet.de anschauen, um dann zur Probefahrt zu uns zu kommen." Für die umfassende Betreuung der Besucher vor Ort stellt die ALD Automotive 13 weitere Mitarbeiter ein.

Das neue ALD Automotive CarOutlet befindet sich in der Reinhold-Schleese-Straße 2 in 30179 Hannover. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr, am Eröffnungstag bis 18 Uhr. Erreichbarkeit mit dem Auto über die A2, Abfahrt Langenhagen. Mit der Straßenbahn Linie 1 bis Wasserturm. Am Eröffnungstag schenkt die ALD Automotive jedem Käufer eines Gebrauchtwagens einen Tankgutschein in Höhe von 500 Euro. Weiterhin sind die Besucher eingeladen, sich bei Kaffee und Kuchen einen Eindruck über das Angebot zu verschaffen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.ald-automotive.de oder mit einer kurzen Nachricht an unsere Pressestelle. Der Abdruck o.a. Texte und eventueller Fotos oder Grafiken ist honorarfrei - wir bitten jedoch um ein Rezensionsexemplar (Print) oder einen Hinweis auf die veröffentlichende Website bei Online-Wiedergabe.

Société Générale Group

Die Société Générale ist einer der größten Finanzdienstleister in der Eurozone. Der Konzern beschäftigt weltweit 151.000 Mitarbeiter in drei Hauptgeschäftszweigen:

- Endkundengeschäft & Finanzdienstleistungen: Société Générale bedient weltweit mehr als 27 Millionen Kunden.
- Vermögensverwaltung, Privatkundengeschäft & Wertpapiergeschäft: Société Générale ist eine der größten Banken in der Eurozone in Hinblick auf Verwahrung von Vermögenswerten in Höhe von circa 2.583 Milliarden Euro und Verwaltung von Vermögen in Höhe von 434,6 Milliarden Euro (Stand: Dez. 2007).
- Firmenkundengeschäft & Wertpapier- und Emissionsgeschäft: SG CIB gehört weltweit zu den führenden Banken auf den Euro-Kapitalmärkten, bei derivativen und strukturierten Finanzierungen.

Société Générale ist in den vier wichtigen Investmentindices mit sozialer Verantwortung gelistet. Weitere Informationen unter www.socgen.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.