PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 583197 (ALE Deutschland GmbH)
  • ALE Deutschland GmbH
  • Stammheimer Straße 10
  • 70806 Kornwestheim
  • http://enterprise.alcatel-lucent.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Paschke
  • +49 (89) 417761-29

Neue cloudbasierte Alcatel-Lucent-Unternehmenslösungen adressieren die Anforderungen an kostengünstige und flexible Kommunikation, die Smartphones, Tablets und BYOD hervorrufen

OpenTouch(TM) Suite for Cloud ermöglicht die effiziente Zusammenarbeit sowie ein einzigartiges Gesprächserlebnis

(PresseBox) (Stuttgart, ) Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) kündigt ein neues Lösungsportfolio an, das die Migration in die Cloud erleichtert und den Einsatz kostensparender Geschäftsmodelle unterstützt. Die Suite richtet sich mit der Bereitstellung von Kommunikationsdiensten an die Herausforderungen einer neuen Generation von mobilen und applikationsorientierten Mitarbeitern.

Unternehmen können dank Cloud-Technologien sichere, fortschrittlichere Möglichkeiten für die Kommunikation und Zusammenarbeit integrieren, die der Produktivität der Mitarbeiter zugutekommen und gleichzeitig kostensparend sind. Vor diesem Hintergrund baut Alcatel-Lucent auf der Stärke seiner innovativen und mehrfach ausgezeichneten OpenTouch(TM) -Architektur für kleine, mittelständische und große Unternehmen auf und führt ein drittes Angebot ein: die OpenTouch(TM) Suite for Cloud. Damit werden Unternehmen in die Lage versetzt, die hohen Erwartungen an eine moderne Kommunikation am Arbeitsplatz zu erfüllen, die durch Smartphones, Tablets und den BYOD ausgelöst werden.

Das neue Angebot enthält drei segmentierte Lösungen: die Enterprise Cloud, die Office Cloud und die Personal Cloud. Als erste Lösung der Suite ist die OpenTouch(TM) Enterprise Cloud Solution ab sofort verfügbar. Service Provider, Systemintegratoren und Business Partner können damit Unified Communication as a Service (UCaaS) anbieten und Mitarbeitern ein einzigartiges Erlebnis bei der Zusammenarbeit ermöglichen. Die OpenTouch(TM) Enterprise Cloud Solution kombiniert die funktionsstarke Konversationsanwendung von OpenTouch(TM) mit der erfolgreichen OmniPCX Enterprise-Lösung und ermöglicht so ein einzigartiges Erlebnis bei der Zusammenarbeit via Telefonie, Video, Instant Messaging, Presence, Conferencing und Collaboration über die Cloud. Es handelt sich hierbei um eine hardwareunabhängige, reine Software Suite, die dank vollständiger Virtualisierung leicht zu implementieren und mit geringen Betriebskosten einzusetzen ist. Die besondere Architektur ermöglicht es, entweder alle Funktionen aus der Cloud bereitzustellen oder als Ergänzung einer vorhandenen teilnehmerbasierten Telefonie-Infrastruktur bei minimaler Betriebsunterbrechung zu nutzen.

Zitate:

Evan Kirchheimer, Enterprise Practice Leader, Ovum
: "Immer mehr Unternehmen erwägen ernsthaft den Einsatz von UC-Services aus der Cloud. Unsere Untersuchungen zeigen, dass ICT-Entscheider bei neuen Investitionen in Unified Communications eher zu Lösungen aus der Private und Public Cloud greifen als zu nicht verwalteten, standortgestützten Collaboration-Lösungen. UCaaS steckt zwar noch in den Kinderschuhen, die Zahl der Anbieter von Cloud-UC-Lösungen wächst aber stetig. Wir sind zuversichtlich, dass Unternehmen UCaaS einsetzen können. Wir wissen, dass es eine Anzahl tragfähiger und robuster Lösungen am Markt gibt, die einen kostengünstigen Zugang zu innovativen UC- und Collaboration-Lösungen erschließen."

Michel Emelianoff, President Alcatel-Lucent Enterprise: "Die Einführung der OpenTouch Suite for Cloud eröffnet Unternehmen und Partnern neue Möglichkeiten, UCaaS unabhängig von ihrer Größe einzusetzen. Dieses neue Angebot basiert auf OpenTouch, einer zukunftsweisenden und polymorphen Architektur, die auf einer einheitlichen Technologie beruht: ob standortgebunden, aus der Cloud oder in einer Kombination aus beidem. Wir registrieren bei unseren Partnern ein wachsendes Interesse daran und arbeiten derzeit bereits an Erweiterungen für andere Märkte.

Diese Ankündigung ist erst der Anfang unserer Bestrebungen, Unternehmen näher an die Cloud heranzuführen. Alcatel-Lucent Enterprise ist bestrebt, Cloud-Lösungen mit verschiedenen Ansätzen bereitzustellen, sei es als Business- oder User-Modell, um Unternehmen den Zugang zu Cloud-Services zu ermöglichen."

Weitere Informationen finden Sie unter:

- Produktwebsite http://bit.ly/OTECprs
- YouTube: http://bit.ly/OTECvid

Website Promotion

ALE Deutschland GmbH

Als ein führender Innovator in den Geschäftsfeldern Netze und Kommunikationstechnik, Produkte und Dienstleistungen ist Alcatel-Lucent seit vielen Jahren geschätzter Partner von Serviceprovidern, Unternehmen und Regierungen. Zu Alcatel-Lucent gehören die Bell Labs, eine der weltweit renommierten F&E-Einrichtungen. Die Bell Labs zeichnen für technologische Neuerungen verantwortlich, die die Netz- und Kommunikationsbranche entscheidend geprägt haben.

Die innovativen Lösungen von Alcatel-Lucent werden von internationalen Einrichtungen hinsichtlich ihres positiven Einflusses auf die Gesellschaft regelmäßig ausgezeichnet. In 2012 wurde Alcatel-Lucent zum zweiten Mal in Folge zu einem der Thomson Reuters Top 100 Global Innovators ernannt. Die Ernennung beruht auf der stetigen Erweiterung des erstklassigen Patentbestands des Unternehmens; dieser zählt zu den umfassendsten der Telekommunikationsbranche. Alcatel-Lucent wurde auch aufgrund seiner nachhaltigen Performance ausgezeichnet. In 2012 wurde das Unternehmen weiterhin als Technology Supersector Leader vom Dow Jones Sustainability Index gelistet. Durch seine Erfindungen schafft es Alcatel-Lucent, dass Kommunikation nachhaltig, bezahlbar und leicht zugänglich wird - ganz im Sinne seiner Mission, das Potenzial einer vernetzten Welt auszuschöpfen.

Mit weltweiten Niederlassungen ist Alcatel-Lucent der regionale Partner mit weltweiter Ausrichtung. Das in Frankreich gelistete Unternehmen erzielte 2012 einen Umsatz von 14,4 Milliarden Euro. Der Hauptsitz von Alcatel-Lucent ist in Paris.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.alcatel-lucent.com
http://www.alcatel-lucent.com/...
http://twitter.com/...