PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 492269 (ALE Deutschland GmbH)
  • ALE Deutschland GmbH
  • Stammheimer Straße 10
  • 70806 Kornwestheim
  • http://enterprise.alcatel-lucent.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Paschke
  • +49 (89) 417761-29

Alcatel-Lucent verbessert Sicherheit und Servicequalität für Mitarbeiter beim Einsatz persönlicher Geräte für Unternehmensanwendungen

Neuzugang im Enterprise-Lösungsportfolio erhöht Netzwerkleistung, Servicequalität sowie Sicherheit und erleichtert Unternehmen den Einsatz neuer Geräte, Anwendungen und cloudbasierter Services

(PresseBox) (Stuttgart, ) Mitarbeiter von Alcatel-Lucent (Euronext Paris und NYSE: ALU) haben es ab sofort wesentlich leichter, ihre persönlichen Geräte- wie beispielsweise Smartphones und Tablet PCs -zu nutzen, um während der Arbeit auf persönliche und geschäftliche Inhalte und Services zuzugreifen. Ein erstklassiges Benutzererlebnis und die Integrität der Unternehmensnetze sind dabei garantiert. Die wachsende Converged Network Solution des Unternehmens erkennt automatisch, welche Anwendungen die Mitarbeiter jeweils nutzen und verleiht den wichtigsten Services eine höhere Priorität, um ein optimales Benutzererlebnis sicherzustellen.

Diese Entwicklungen beruhen auf einer völlig neuen Herangehensweise an Enterprise Networking - von Alcatel-Lucent als "Application Fluency" bezeichnet. Application Fluency schafft die Voraussetzungen für ein Netzwerk, das eigenständig erkennen kann, welche Geräte und Anwendungen verwendet werden - und von wem - und das zudem identifizieren kann, ob es sich hierbei um eine wichtige Geschäftsanwendung handelt, für die Bandbreite reserviert werden muss, oder ob einfach nach den üblichen Algorithmen für Ressourcenzuweisungen verfahren werden kann.

Die Converged Network Solution von Alcatel-Lucent wird durch die Einführung des OmniSwitch 6450 erweitert: Er vergrößert die Zugangskapazität von Unternehmensnetzen deutlich und wartet zudem mit neuen Funktionen zum besseren Management von Netzwerkressourcen auf.

Über die Converged Network Solution

Die Converged Network Solution von Alcatel-Lucent basiert auf der jüngst erweiterten Familie an OmniSwitches mit zugehöriger Software. Sie zeichnet sich durch folgende Attribute aus:

- Wire-Rate-Core-Switches mit hoher Bandbreite: Diese Switches sind das Bindeglied zu den Access-Switches mit 10GigE-Uplinks und schaffen damit die ideale Voraussetzung für neue Echtzeitanwendungen, die nach hoher Kapazität verlangen, beispielsweise bei der Bereitstellung von Cloud-Services für mobile Geräte.
- Gesprächsmanagement im Kontext: Benutzer, Gerät und Location werden automatisch vom Netzwerk erkannt; die entsprechenden Parameter für die Quality of Service (QoS), Bandbreite und Sicherheit werden angewandt.
- Multimedia-Fluency: Das Netzwerk erkennt automatisch, welche Anwendung (Sprache, Video usw.) ausgeführt wird und kann die QoS weiter anpassen. Gleichzeitig wird ein Dashboard mit der tatsächlichen QoS angezeigt, sodass IT-Mitarbeiter die Richtlinien für Anwender und Benutzer ganz einfach einstellen können.
- Einfacher Betrieb: Die Tools für automatische Bereitstellung und integrierte Fehlersuche verringern den Aufwand bei der Lösung von Problemen.
- Kostensenkung: Die vereinheitlichte Netzwerkarchitektur benötigt weniger Equipment, nutzt Switches und Netzwerkverbindungen durch Virtualisierung besser aus und verbraucht deutlich weniger Strom, was zu einer Senkung der Betriebskosten beiträgt.
- Langfristig nachhaltige Implementierung: Die Lösung ist bereits auf die Unterstützung von 40GigE, 100GigE, IPv6 und die fortlaufende Konvergenz kabelgebundener und kabelloser Zugänge vorbereitet.

Über den Alcatel-Lucent OmniSwitchTM 6450 Ethernet LAN Switch

Der neue Alcatel-Lucent OmniSwitch 6450 ist ein 1GigE-Wire-Rate-Switch für den Netzwerkzugang.

Dank der Upgrade-Option auf 10GigE-Uplinks und 1GigE für den Desktop bietet der OmniSwitch 6450 den Kunden größtmögliche Flexibilität verbunden mit einem hohen Kundennutzen. Der OmniSwitch 6450 kommt durch diese Leistungsmerkmale einem größeren Marktsegment zugute.

Verfügbarkeit:
Der OmniSwitch 6450 wird im 2. Quartal 2012 erhältlich sein.

Zitate:

Stephane Robineau, Vice President und General Manager von Alcatel-Lucent Enterprise Network Business: "Unsere Lösung trägt zur Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeiter bei. Gleichzeitig wirkt sie Kapazitätsengpässen entgegen, die durch Einsatz persönlicher Services und Geräte in den Netzwerken drohen. Indem wir Application Fluency ins Netzwerk integrieren, versetzen wir Unternehmen in die Lage, ihren Mitarbeitern die zugesicherte Service-Qualität bereitzustellen, die sie für bandbreitenintensive Anwendungen benötigen, wie beispielsweise Videokonferenzen. Dieselbe Funktionalität schafft in Unternehmensnetzwerken die Voraussetzung, externe Services - vor allem aus der Cloud - in die eigenen Netzwerke zu integrieren".

Mike Spanbauer, Senior Industry Analyst, Current Analysis, verweist darauf, dass es diese Art der Kommunikationsumgebung vor wenigen Jahren noch gar nicht gab: "Die wachsende Bedeutung und der zunehmende Umfang der Anwendungen stellt die Netzwerke heute vor größere Herausforderungen. IT-Manager sind gut beraten, Lösungen einzusetzen, die über eine netzwerksensible Anwendungsschicht verfügen, die die Network Flows im Netzwerk erkennt und eine entsprechende Parametrierung vornimmt, um dem Anwender ein optimales Erlebnis zu bieten. Je mehr Ihr Netzwerk über die Anwendungen weiß, umso weniger Arbeit haben Sie mit der Administration."

Website Promotion