PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 523657 (ALE Deutschland GmbH)
  • ALE Deutschland GmbH
  • Stammheimer Straße 10
  • 70806 Kornwestheim
  • http://enterprise.alcatel-lucent.de
  • Ansprechpartner
  • Anja Paschke
  • +49 (89) 417761-29

Alcatel-Lucent im "Visionary Quadrant" des Magic Quadrant für LAN-Access-Infrastrukturen positioniert

Der neue Magic Quadrant konzentriert sich auf die Geschäftsanforderungen von Wired- und Wireless-LAN-Zugangsinfrastrukturen

(PresseBox) (Stuttgart, ) .
- Das Portfolio an Netzwerklösungen von Alcatel-Lucent Enterprise wird im neuen "Gartner Wired and Wireless LAN Magic Quadrant (MQ)" als "Visionary" eingestuft
- "Visionaries" zeichnen sich durch neue Entwicklungen in einem oder mehreren entscheidenden Bereichen der Access-Layer-Technologien aus. Dazu gehören u. a.: Konvergenz, Sicherheit, Management und betriebliche Effizienzsteigerung
- Alcatel-Lucent Enterprise zeigt mit seiner Vision des Application Fluent Network (AFN) Innovationsstärke im Bereich der Access-Layer-Technologien

Alcatel-Lucent Enterprise gibt bekannt, dass das Marktforschungsunternehmen Gartner, Inc. Alcatel-Lucent im "Magic Quadrant for the Wired and Wireless LAN Access Infrastructure" als Visionär positioniert hat. Der von den Autoren Tim Zimmerman und Mark Fabbi verfasste Report wurde am 13. Juni 2012 veröffentlicht.

Laut Gartner Report zeichnet sich dann "Ein Hersteller als Visionär aus, wenn er die Fähigkeit unter Beweis gestellt hat, die Funktionalitäten seines Produktangebots auszubauen, um einen einmaligen und differenzierten Ansatz im Markt zu bieten. Ein Visionär hat neue Entwicklungen in einem oder mehreren wichtigen Bereichen der Access-Layer-Technologien auf den Weg gebracht. Dazu gehören u. a. Konvergenz, Sicherheit, Management oder betriebliche Effizienzsteigerung."

Dieses Jahr wurde erstmals die Kategorie "Unified Access" eingeführt, da "Connectivity an der Nahtstelle eines Unternehmensnetzwerks mehr ist als lediglich eine Wired- oder Wireless-LAN-Infrastruktur. Unternehmen müssen auf Infrastrukturanbieter setzen können, die Netzwerkservices unterstützen - einschließlich Sicherheit und Management - und die in der Lage sind, Wired- und Wireless-Netzwerkprodukte zu integrieren."

Den vollständigen Gartner-Report finden Sie unter: http://www.gartner.com/...

Zitate
Stephane Robineau, Vice President, Networks Business, Alcatel-Lucent Enterprise

"Wir freuen uns außerordentlich darüber, im neuesten Gartner Magic Quadrant für Wired- und Wireless-LAN-Infrastrukturen als Key Player eingeordnet zu werden. Seit dem Launch unserer Vision vom Application Fluent Network (AFN) im Jahr 2010 hat unser Netzwerk-Team laufend innovative und preisgekrönte Lösungen auf den Markt gebracht, wie beispielsweise den kürzlich eingeführten OmniSwitch 6450.

Durch Verbindung der OmniSwitches mit den Produktlinien OmniAccess WLAN und OmniVista NMS ermöglicht Alcatel-Lucent intelligente und kostengünstige Unified-Access-Lösungen, um die Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen, die heute an ein Netzwerk gestellt werden. Beispiele dafür sind das BYOD-Konzept (Bring Your Own Device) und der kaum noch kalkulierbare Bandbreitenbedarf.

Zusammen mit der Auszeichnung Best of Show auf der Interop 2011 in der Kategorie "Data Center & Storage" ist die Platzierung im Gartner Magic Quadrant ein weiterer Beweis dafür, dass unsere Vision vom Application Fluent Network für alle Unternehmen von Bedeutung ist, die sich auf eine hohe Benutzerzufriedenheit und Anwendungsleistung als zentrale Faktoren für eine intelligente Weiterentwicklung ihrer Geschäftsmodelle konzentrieren."