PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 522989 (akquinet AG)
  • akquinet AG
  • Paul-Stritter-Weg 5
  • 22297 Hamburg
  • http://www.akquinet.de
  • Ansprechpartner
  • Bettina Janssen
  • +49 (40) 88173-108

QlikView Kompetenz der akquinet jetzt auch in Jena

Das IT-Beratungsunternehmen akquinet AG hat im Juli einen Standort in Jena eröffnet. Der Schwerpunkt der dortigen IT-Experten liegt in der Durchführung von QlikView-Projekten.

(PresseBox) (Hamburg, ) Mit der QlikView Business-Discovery-Plattform kann jeder Anwender ganz einfach Daten analysieren und einen „Aha-Moment“ erleben, wenn er aus diesen Daten plötzlich ganz neue Erkenntnisse gewinnt. Bei traditionellen BI-Systemen liefern wenige Experten den Anwendern relevante Informationen. Mit dem Business-Discovery-Konzept können sich alle Nutzer selbst einen Überblick über die Daten und Geschäftsprozesse verschaffen. Workgroups, Abteilungen und ganze Geschäftsbereiche greifen auf alle benötigten Daten zu und treffen bessere Entscheidungen. Mit QlikView kann BI das gesamte Unternehmen durchdringen, so dass alle Anwender noch schneller und flexibler arbeiten können. Mit QlikView kann sich jeder Mitarbeiter genau die Daten zusammenstellen, die er zur Lösung seiner Aufgaben und zur Einhaltung seines Zeitplans benötigt.

akquinet ist QlikView Partner und Solution Provider und hat bietet fertige Lösungen auf QlikView Basis an:

• SAST Management Cockpit: eine integrierte Lösung zur Risikoanalyse und Steuerung
• Social Scorecard: das Kennzahlensystem für die Sozialwirtschaft
• Working Capital Monitor: Die integrierte Lösung zur Steuerung und Aufdeckung von Liquiditätsreserven im Working Capital

Website Promotion

akquinet AG

akquinet AG ist ein international tätiges IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Die Schwerpunkte der akquinet AG liegen in der Entwicklung individueller Softwarelösungen, der Integration von Standardlösungen und im Outsourcing. Die akquinet AG hat 2011 einen Umsatz von 38 Mio. Euro erwirtschaftet und beschäftigt aktuell 330 Mitarbeiter. In Hamburg und Itzehoe unterhält die akquinet AG Rechenzentren, in denen über 40 % Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit persönlichem Handicap in die tägliche Arbeit integriert sind.