Die Macht von Ideen

Wie Sie Ihre Träume verwirklichen

(PresseBox) ( Köln, )
.

Von Winfried Prost

Wenn Sie wie ich einmal beobachten konnten, dass der Trieb einer Kastanie drei Mal durch den jeweils erneuerten Asphalt durchbrach und wieder zur Sonne drängte, wissen Sie, wie stark das Leben ist.

Die Welt gibt alles Notwendige dazu

Wenn Sie sich dann bewusst machen, dass eine Kastanie sich alles Material, das sie benötigt, um zu einem großen Baum heranzuwachsen, aus der Erde holt und zusammenfügt, dann sehen Sie, wie machtvoll und genial so ein kleiner Lebenskeim sein ganzes Umfeld transformiert. Was vorher „Dreck“ gewesen zu sein schien, wird zu filigranen Blättern und  Blüten, und der Stamm und die Ästen werden zu kostbarem Holz. Gewissermaßen erhält die Kastanie alles von der Erde geschenkt, was sie für ihre Selbstverwirklichung braucht.

Die Idee des großen Baumes ist in den Genen der Kastanie enthalten. Sie verwirklicht ihn, indem sie ihr ganzes Umfeld nutzt.

Crowdfounding braucht eine überzeugende Idee -  dann geben andere alles dazu

Ähnlich ist es mit anderen guten Ideen. Vermag man sie einigermaßen gut zu präsentieren, kann ein großes Bauwerk, eine starke Bewegung, eine erfolgreiche Firma und ein satter Gewinn als Ernte daraus entstehen.

Bei Crowdfounding ist es offenkundig, dass da vorher oft wenig außer einer guten Idee ist. Aber wenn dann Investoren alles dazu tun, was notwendig ist, um etwas zu produzieren, zu vermarkten und ein funktionierendes Geschäftsmodell daraus zu machen, dann spürt man die Kraft und Macht dieser Idee.

Auch ein Baby schafft sich Raum

Wenn ein Paar erfährt, dass es ein Kind erwartet, kann man auch oft beobachten, wie beide innerhalb von wenigen Monaten ihr ganzes Leben umkrempeln. Auch wenn der Embryo zuerst nur einen Zentimeter groß ist, suchen die Eltern oft schon nach einer neuen Wohnung mit viele Kubikmeter zusätzlichen Raum für das Kind, sie kaufen ein neues, geräumigeres Auto und schaffen auch damit Platz für das kleine Wesen. Vielleicht positionieren sie sich sogar beruflich neu und verändern ihr bislang kurzfristiges Denken und ihr improvisiertes Leben zu einer neuen langfristigen Gestalt. So schafft sich das Baby schon allein durch seine Existenz eine ganze neue Welt.

Der Seelenzustand der beflügelnden Inspiration

Den Seelenzustand der Begeisterung von einer Idee nennt man oft „inspiriert“ oder „beflügelt“. Die Kräfte vermehren sich dabei und werden auf das neue Ziel fokussiert und neu gezündet. Dann haben Ideen die Kraft, aus vorhandenem minderwertigem Material geniale Projekte und Lösungen zu generieren.

Jammern Sie also nicht über das, was vermeintlich nicht klappt, sondern brüten Sie neue Ideen aus und lassen Sie sich davon beflügeln. Und dann vertrauen Sie darauf, dass die Welt das Ihre zum Erfolg Ihrer Träume dazu tun wird.

Mehr zum Thema:

Buch von Winfried Prost: Freiraum für die Seele

Seminar mit Winfried Prost: Selbstführung – Selbsterkenntnis und neue Ideen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.