Airport Weeze steigert Passagierzahlen und Gewinn

2015: 5,5 Prozent Verkehrszuwachs, Jahresüberschuss über eine Million Euro

(PresseBox) ( Weeze, )
Der Airport Weeze hat 2015 insgesamt rund 1.908.000 Fluggäste begrüßt - ein Zuwachs von 5,5 Prozent zum Vorjahr. Das Plus bei den Passagierzahlen resultiert vor allem aus den höheren Auslastungen der Ryanair – Jets. Der Hauptkunde des internationalen Flughafens hat in der Sommersaison mit sieben hier stationierten Jets 41 Ziele in Europa und Nordafrika angeflogen.

Die niederländische Transavia ergänzte das Flugangebot in Weeze in der Hochsaison mit Flügen nach Mallorca und Burgas in Bulgarien.

Im abgelaufenen Jahr hat der Flughafen unter seinen Fluggästen erneut mehrere tausend Pauschalreisende begrüßt. Der Airport Weeze profitiert dabei zunehmend von dem Trend, dass namhafte Reiseveranstalter ihre Touristikangebote mit den günstigen Ryanair – Flügen kombinieren.

Flughafenchef Ludger van Bebber freut sich über die positiven Resultate: „Der optimierte Flugplan und der kontinuierlich verbesserte Kundenservice der Ryanair sind bei unseren deutschen und niederländischen Kunden sehr gut angekommen. Das Jahr 2015 können wir daher mit einem erfreulichen Plus bei den Passagierzahlen abschließen. Auch unser wirtschaftliches Ergebnis kann sich sehen lassen: Nach 600.000 Euro im Vorjahr werden wir unseren Jahresüberschuss in 2015 auf deutlich über eine Million Euro steigern.“ Neben den verkehrsbezogenen Ergebnissen des Flughafens habe auch die gute Vermarktungssituation des Immobilienbestandes zur Verbesserung des Betriebsergebnisses geführt, so der Flughafengeschäftsführer.

Für das kommende Jahr erwartet van Bebber ein Passagieraufkommen auf etwa gleichem Niveau. Neue Flugziele im aktuell buchbaren Ryanair – Sommerprogramm sind Malta, Rhodos und Comiso im Süden Siziliens.

Weitere Infos:

Verkehrsreichster Tag: 17. Oktober 2015 / 8.251 Passagiere

Verkehrsreichster Monat: August 2015 / 208.564 Passagiere

Top Ziele in 2015: 1. London, 2. Mallorca, 3. Mailand/ Bergamo, 4. Malaga, 5. Alicante
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.