IT-Sicherheit für Kommunen: Mit ISIS12 in wenigen Schritten zur Informationssicherheit

(PresseBox) ( Langenhagen, )
ISIS12 hilft kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Kommunen die Informationssicherheit und den Datenschutz in nur 12 Schritten zu erhöhen. Als offizieller Partner von ISIS12 unterstützt AirITSystems Kommunen dabei, das Managementsystem erfolgreich zu implementieren.

Zwischen 2016 und 2018 zählte jedes zweite Unternehmen zu den Opfern von kriminellen Handlungen durch Cyberkriminelle*. Aufgrund geringer IT-Ressourcen ist es für KMU sowie Kommunen oft schwierig, schnell passende Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen. Das Netzwerk des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters e.V. entwickelte daher das Managementsystem ISIS12. Das einfache 12-Schritte-Programm hilft, ein zukunftssicheres Information Security Management System (ISMS) zur Abwehr der steigenden Cybergefahren zu etablieren. ISIS12 knüpft dabei an den BSI-IT-Grundschutz an und erfüllt gesetzliche Vorschriften zur Informationssicherheit und zum Datenschutz. Es fügt sich problemlos in ein vorhandenes Risikomanagement ein und schafft die Voraussetzung zur ISO 27001 Zertifizierung.

Mehr Informationen unter: www.airitsystems.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.