AirITSystems-Team ist erfolgreich gemäß der Krankenhausstrukturfonds-Verordnung (KHSFV) zertifiziert

Kliniken stehen derzeit vor großen Herausforderungen: Viele Krankenhäuser müssen digitalisiert werden, die Gefahren durch Cyber-Angriffe steigen und zusätzlich drohen noch finanzielle Verluste.AirITSystems bietet wertvolles Expertenwissen rund um das digitale Krankenhaus. Ob Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG), Infrastrukturen und IT-Sicherheit oder Tracking & Tracing – lernenSie innovative und ganzheitliche Lösungen kennen.
(PresseBox) ( Langenhagen, )
AirITSystems, als erfahrener Partner im Gesundheitswesen, verfügt mit der Zertifizierung nun offiziell über die Kompetenz, Krankenhäuser bei der Erarbeitung und Umsetzung geplanter Digitalisierungs-Maßnahmen und im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG) zu beraten.

Eugen Gilgenberg (Account Manager) und Stefan Dittrich (Berater für Informationssicherheit und Datenschutz) von AirITSystems haben die Schulung erfolgreich absolviert.

Mit der Zertifizierung vom Bundesamt für Soziale Sicherung sind unsere genannten Mitarbeiter qualifiziert um festzustellen, ob informationstechnische Maßnahmen im Rahmen des Krankenhauszukunftsfonds die Voraussetzungen für die Gewährung von Fördermitteln nach § 19 Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 bis 6, 8 und 10 KHSFV und des Krankenhausfinanzierungsgesetzes erfüllen.

AirITSystems bietet im Portfolio förderfähige Leistungen rund um IT-Infrastruktur, IT-Security, Informationssicherheit und Datenschutz. Das erfahrene Healthcare-Team erarbeitet hierzu individuelle und passgenaue Lösungen und begleitet den Finanzierungsprozess von der Beantragung bis hin zur Dokumenteneinreichung bei der Antragstelle.

Leistungsportfolio des Förderungsbestandes:
- hochverfügbare Netzwerke, LAN + WLAN
- Priorisierung kritischer Anwendungen
- flexible & sichere WAN Lösungen
- lokationsbasierte Dienste
- Indoor Navigation
- Lösungen für eine unterbrechungsfreie Visite (patentierte Aruba Lösung)
- sichere VPN Lösungen
- Remote Access Points für Ärzte und Co. im Homeoffice
- sämtliche Lösungen für IT Security
- Zutrittskontrolle (NAC), automatisiert und herstellerunabhängig
Firewall-Lösungen
- rechtssichere E-Mail Kommunikation
Schaffung eines ISMS nach ISO27000 mit BSI
- Überprüfung und Überwachung der Einhaltung der DSGVO bei sämtlichen Maßnahmen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.