PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184767 (Ainea AG)
  • Ainea AG
  • Rathausplatz 17
  • 67059 Ludwigshafen
  • http://www.ainea-ag.de
  • Ansprechpartner
  • Doris Störtzer
  • +49 (6074) 6940610

Pfälzischer Softwarehersteller AINEA AG erfolgreich zertifiziert nach neuer ISO 9001 Norm

(PresseBox) (Ludwigshafen, ) Ainea AG, Softwarehersteller für webbasierte Informationsmanagement-systeme erwirkte zum zweiten Mal erfolgreich die Zertifizierung nach ISO 9001. Diese Norm legt die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest. Die Einführung eines solchen QM-Systems gilt als strategische Entscheidung u. a. zur stärkeren Kundenorientierung und -zufriedenheit. Das Pfälzer Unternehmen freute sich über das Ergebnis.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Zertifizierung, denn das bestätigt unseren hohen Qualitätsanspruch, den wir an unsere Kunden weitergeben“, so Hans Clemm, Vorstand der Ainea AG. „Durch die heutige Technologie gibt es viele gute Softwarelösungen, aber große Qualitätsunterschiede. Unsere Philosophie ist und bleibt der kontinuierliche Kundendialog für ausgereifte und praxiserprobte Produkte“, erklärt Hans Clemm weiter. Der Ludwigshafener Softwarespezialist bietet eigen entwickelte Lösungen im Bereich Dokumentations- und Informationsmanagement an. Die Softwarelösung zeigt, wie Unternehmen den Aufwand für die Verwaltung und Archivierung von z. B. pharmaspezifischer Dokumentationen gering halten und dabei gleichzeitig den regulatorischen Anforderungen entsprechen können. Somit lässt sich beispielsweise das Informationsmanagement von Arzneimitteln effizienter gestalten.

Ainea-Produkte verbessern das Dokumentationswesen, indem unternehmenskritische Informationen wie kaufmännische Belege, Produktionsprotokolle, Zulassungsunterlagen, aber auch Dokumente aus weiteren Fremdapplikationen verteilt, revisionssicher archiviert und unternehmensweit berechtigten Mitarbeitern zur Verfügung stehen. Durch die Übergabe von Dokumenten an das integrierte Workflow-System können Geschäftsvorgänge, aber auch Abstimmungs- und Freigabeprozesse, vollständig abgebildet werden. Auch eine elektronische Dossierverwaltung wird unterstützt. Aufgrund der Anpassungsfähigkeit lassen sich auf einfache Weise Lösungen für Qualitätssicherungs-Prozesse von z. B. Pharma- und Chemie-Unternehmen realisieren.

Seit April des Jahres ist das Unternehmen auch Mitglied im VOI e.V., Verband für Organisations- und Informationssysteme in Bonn, dem Fachverband der Dokumenten- und Informationsmanagementbranche. Stephanie Donauer. Vorstandsassistentin der Ainea AG erläutert: „Das war eine klare strategische Entscheidung, um zukunftsträchtige Themen und Events aktiv mit zu gestalten.“

VOI Mitglieder wie u. a. der Ludwigshafener Softwarehersteller Ainea AG führen informative und neutrale Seminare und Workshops durch. Am 24.06.2008 veranstaltet der VOI Verband gemeinsam mit der IHK Ludwigshafen einen Grundlagen-Workshop unter dem Motto: Nie wieder „Wo sind meine Unterlagen?“ – Wie, wo, wann und warum Dokumente digitalisieren. Dokumenten-Spezialisten des VOI versammeln sich in der IHK Pfalz in Ludwigshafen, um Ihr Know-How an Interessenten weiterzugeben, die sich erstmals mit dem Thema befassen. Sie erfahren Wichtiges zum Einsatz und Nutzen eines Dokumenten-Management-Systems (DMS), zu gesetzlichen Rahmenbedingungen und zur Kundenbindung durch effizienten Dokumentenzugriff. Darüber hinaus vermitteln die Spezialisten Basiswissen, berichten über rechtliche Aspekte und stellen Kosten-/Nutzenpotenziale vor. Den Abschluss der Vortragsreihe bildet der Praxisbericht von Dr. Walter Dobler, BASF SE. Interessenten können sich unter www.voi.de oder www.zetis.de (Veranstaltungen) für das kostenlose Event anmelden.

Ainea AG

Ainea AG ist ein führender Anbieter eigen entwickelter webbasierter Lösungen, die den Anforderungen von Unternehmen mit hohen Dokumentations- und Informationsverpflichtung gerecht werden. Ainea Lösungen erleichtern die QM- und GMP-gerechte Verwaltung von Dokumenten und helfen bei der gezielten Informationsverteilung und Unternehmenstransparenz. Die Produktentwicklung startete bereits im Jahre 1996 mit dem Projekt „Pergamon“ innerhalb eines großen Pharma-/Chemiekonzerns in Ludwigshafen. Im Jahre 2001 wurde Ainea AG gegründet und hat sich zunächst auf die Bereiche Pharma und Chemie mit den dort vielfältigen Anforderungen spezialisiert. Mit mittlerweile 24 Mitarbeitern in verschiedenen Geschäftsfeldern kann auf die unterschiedlichsten Kundenwünsche schnell und umfassend reagiert werden. Das ISO-zertifizierte Unternehmen mit der Zentrale in Ludwigshafen/Pfalz vertreibt die innovativen Produkte weltweit. Die Ainea Produktpalette wird bereits in deutscher und englischer Sprache ausgeliefert und weitere Sprachen sind in Kürze verfügbar. Ainea AG bietet zudem Entwicklungsanpassung nach Kundenvorgaben, umfangreiche Service- und Support Pakete und individuell abgestimmte Administratoren- sowie Anwenderschulungen.