ABC IPCs - Erweiterung des Produktsortiments

ABC IPC-6300
(PresseBox) ( Nürnberg, )
Die Produktpalette der ABC IT GmbH wird sich in Kürze erweitern. Neben den CPUs, Panels und Switchen wird die ABC IT GmbH künftig auch Industrie PCs (IPCs) anbieten.  

Features & Benefits
  • Intel® Kabylake-S/Skylake-S CPU, bis zu 65W
  • CPU aktives und passives Kühlkonzept
  • Intelligenter temperaturgesteuerter Lüfter, leise und staubdicht
  • DVI-I/DP das Signal der Anzeige kann ohne Dämpfung/Schwächung verlängert werden
  • Dual I210 AT Netzwerk Chip, Optionale Unterstützung für eine Vielzahl von industriellen Echtzeit-Ethernet-Protokollen
  • BIOS-Optimierung und Unterstützung hoher Echtzeitsysteme
  • 1 x PCIe X4 slot/ 1 x 32bit-PCIslot(T001/2)
  • Unterstützung der Software-Entwicklungsplattform (optional)
  • DC 12~24V, Breite Stromversorgung
  • Geeignet für Wandmontage und SIN-Schienenmontage
Die Industrie-PCs ABC IPC-6300, ABC IPC-6301 und ABC IPC-6310 besitzen einen temperaturgesteuerten Lüfter und einen möglichen Arbeitsspeicher mit bis zu 16 GB. Die IPCs sind mit leistungsstarken Intel®-Prozessoren ausgestattet. Sie können zwischen den leistungsabgestuften Intel®Cores™ entscheiden.

Die Intel-Core-i-Prozessoren der 6. bzw. 7. Generation sind gut geeignet für anspruchsvolle Maschinensteuerungs- und Bildverarbeitungsanwendungen, intensive Rechenleistungen, zum Anschluss an Datenbanken und sonstigen Vorverarbeitungen.

Die IPCs sind für den Einsatz in Industrieumgebungen, sowie für Schaltschrankinstallationen mit begrenztem Platzangebot konzipiert, da sie sowohl für die Wandmontage als auch für die DIN-Rail Montage geeignet sind. Alle Ports und Anschlüsse sind frontseitig platziert und erleichtern den Zugang, besonders bei begrenztem Platzangebot. Das modulare Design ermöglicht eine Erweiterung durch ein Expansion Module.

Features & Benefits
  • Intel® Kabylake-S/Skylake-S CPU, bis zu 66W
  • CPU aktives und passives Kühlkonzept
  • Intelligenter temperaturgesteuerter Lüfter, leise und staubdicht
  • DVI-I/DP das Signal der Anzeige kann ohne Dämpfung/Schwächung verlängert werden
  • Dual I210 AT Netzwerk Chip, Optionale Unterstützung für eine Vielzahl von industriellen Echtzeit-Ethernet-Protokollen
  • BIOS-Optimierung und Unterstützung hoher Echtzeitsysteme
  • 4 x I210 AT chip POE Kamera interface und 16-bit iso. DIO
  • 1 x PCIe X4 slot, 2 x 32bit-PCIslot(T001)
  • Unterstützung der Software-Entwicklungsplattform (optional)
  • DC 12~24V, Breite Stromversorgung
  • Geeignet für Wandmontage und SIN-Schienenmontage
Zu den vielfältigen Automatisierungsaufgaben gehören unter anderem: Die Steuerung von Maschinen, Prozessen und Logistikanlagen, die Vernetzung von Anlagenteilen bis zur Datenerfassung und zur Bildverarbeitung.

Mit zwei bzw. vier PCIe/PCI-Steckplätzen für die Integration von Zusatzkarten und kompatibel mit Windows-7/10-Betriebssystemen, sind die Geräte für traditionelle Steuerungsaufgaben und industrielle Automatisierungsanwendungen geeignet. Der Dual I120 AT Netzwerk Chip ermöglicht eine optionale Unterstützung für eine Vielzahl von industriellen Echtzeit-Ethernet-Protokollen (TSN). Durch das BIOS können hohe Echtzeitsysteme optimiert und unterstützt werden. Mit flexiblen Feldbusoptionen wie PROFIBUS, PROFINET, EtherCAT, Ethernet / IP und Modbus TCP / RTU lassen sich die Remote-I/O Systeme an den ABC IPC anbinden.

Nähere Informationen zur ABC IT GmbH und ihren cleveren Produkten und Lösungen finden Sie auf www.abcit.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.