Speditionssoftware move)trans® und Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV

im Einsatz bei einem Logistikunternehmen im Rhein-Main-Gebiet

Essen, (PresseBox) - Das Logistikunternehmen bietet Transportdienstleistungen für Luftfrachtspeditionen, aber auch für Industrie und Handel. Das Leistungsspektrum umfasst auch Spezialtransporte für Kühlware, Gefahrgut oder Überbreitesendungen. Dazu wird ein umfangreich ausgestatteter Fuhrpark unterhalten.

Mit der Einführung der Transportmanagementsoftware/Speditionssoftware move)trans® und der Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® auf Basis des ERP-Systems Microsoft Dynamics™ NAV wurden einige der zuvor eingesetzten Softwaresysteme abgelöst und die Abwicklung des Geschäftsbetriebs unter Verwendung eines Softwaresystems vereinheitlicht.

Mit dem Zusatzmodul Dienstleistungsabrechnung wird eine Möglichkeit ergänzt, die erbrachten Dienstleistungen abzurechnen und so die Integration mit der Finanzbuchhaltung von Microsoft Dynamics™ NAV zu schaffen.

Die Transportmanagementsoftware/Speditionssoftware move)trans® auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV ermöglicht das Erfassen und Disponieren von Transportaufträgen. Dabei können Auftraggeber und Rechnungsempfänger direkt aus den Stammdaten (Debitoren, Kreditoren, Kontakte) des ERP-Systems Microsoft Dynamics™ NAV ausgewählt werden, ebenso wie die Lade- und Entladeadresse.

Daten zu den zu transportierenden Gütern, sowie dem frachtpflichtigen Gewicht und eventuelle Sonder- und Zusatzleistungen können in den Transportaufträgen erfasst und über die Zuordnung definierbarer Konditionen für die Abrechnung über das Zusatzmodul Dienstleistungsabrechnung vorbereitet werden.

Die Transportdispositionsfunktionalität ermöglicht das Takten der erfassten Transportaufträge, die außerdem zu Transporttouren zusammengefasst werden können.

Über die Fuhrparkverwaltungssoftware move)fleet® auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV werden Stammdaten zu Fahrern und Fahrzeugen verwaltet. Neben fahrzeugspezifischen Kenndaten und technischen Daten werden vor allem auch Daten zur Versicherung und HU Termine in der Fahrzeugverwaltung erfasst. Die Fahrerverwaltung bietet die Möglichkeit neben persönlichen Daten auch Kontaktinformationen zu den Fahrern nachzuhalten. Zudem besteht eine Integration mit der Personalverwaltung des ERP-Systems Microsoft Dynamics™ NAV.

Die Transportdienstleistungen werden über das Zusatzmodul Dienstleistungsabrechnung auf Basis der Transportaufträge und der zugeordneten Konditionen in Rechnungen umgewandelt und abgerechnet. Die so generierten Buchhaltungsdaten werden direkt aus Dynamics™ NAV über eine entsprechende Schnittstelle an das Buchhaltungssystem DATEV übermittelt.

Neben den standardmäßig in move)trans® vorhandenen Druckbelegen wurden weitere Druckbelege individuell nach Kundenwunsch gestaltet.

ags berät und unterstützt seit vielen Jahren Kunden bei der Einführung der auf Microsoft Dynamics™ NAV basierenden Lagerverwaltungssoftware/LVS, Fuhrparkverwaltungssoftware, Transportmanagement Software (TMS) und ERP-Software. Mit der Branchenlösung für den Lebensmittelhandel bietet ags die ideale Warenwirtschaft für alle Lebensmittellogistiker.

ags stellt für Logistikunternehmen, lagerführende Unternehmen und Transportlogistiker die folgenden weiteren Branchensoftwarelösungen bereit:

move)log® ist eine Lagerverwaltungssoftware/LVS für ein prozessorientiertes Lagermanagement. Die zahlreichen Funktionen optimieren und automatisieren die Steuerung der Lagerprozesse. Moderne Techniken wie EDIFACT, EAN128 Scanning, RFID, Funkterminale für Handscanner und Stapler oder Pick-by-Voice werden unterstützt. Die Lösung bietet eine lückenlose Rückverfolgbarkeit (Tracking & Tracing) von Chargen, Ablaufdaten, NVE, Warenzuständen und Gewichten.
move)log® unterstützt das mobile Arbeiten mit Handhelds wie iPad, iPhone usw. So können beispielsweise mit dem iPhone Logistikprozesse überwacht werden und bei Bedarf kann steuernd eingegriffen werden.
Spezielle Funktionen sorgen dafür, dass move)log® besonders für den Einsatz in den Branchen und Bereichen Lebensmittel, Tiefkühl, Getränke, Automotive, Krankenhaus, Industrie- und Konsumgüter, Stückgut, Lagerdienstleistung und Kontraktlogistik zum Einsatz kommt.

move)trans® ist eine Transportmanagement Software (TMS) mit Funktionen des Transportmanagements und der Tarifierung. Konditionen, Haustarife, Kundentarife und Frachten dritter Speditionsdienstleister können flexibel eingestellt werden.

Die Lagerverwaltungssoftware und die Transportmanagement Software (TMS) können autark und je nach Bedarf, Anforderung und Größe des Kunden eingesetzt und an beliebige dritte Systeme kostengünstig angebunden werden.

Alle Softwarelösungen von ags lassen sich jederzeit und einfach mit den ERP-Modulen von Microsoft Dynamics™ NAV kombinieren. Außerdem verfügt Microsoft Dynamics™ NAV über eine der leistungsfähigsten integrierten Entwicklungsumgebungen und macht die Anpassung der Standardlösung an individuelle Erfordernisse flexibel und einfach.
 

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.