OpenEMM, die Open-Source-Lösung für professionelles E-Mail-Marketing, ab sofort in Version 6.0 erhältlich

(PresseBox) ( München, )
OpenEMM, die mit mehr als 160.000 Downloads weltweit populärste Open-Source-Software für Newsletter, E-Mail-Marketing und Transaktionsmails steht ab sofort in der neuen Version 6.0 bereit. Die Open-Source-Variante des AGNITAS E-Marketing Manager wird von Nutzern in 80 Ländern der Welt eingesetzt und ist eine der beliebtesten Enterprise-Applikationen auf der Open-Source-Plattform SourceForge.

OpenEMM 6.0 (www.openemm.org) bietet zahlreiche neue Features und Verbesserungen. Zu den wichtigsten neuen Funktionen von OpenEMM 6.0 zählen ein Content-Management-Modul mit Templates für Mailings, Content-Modultypen und Content-Modulen. Des Weiteren verbessert ein neuer Import-Wizard durch eine Importprofil-Verwaltung den Import von Kundendaten und Klickstatistiken lassen sich nun direkt in den entsprechenden HTML-Mailings anzeigen. Mit der Aktion "Service Mail" steht zusätzlich zu den Datum- und Ereignisgesteuerten E-Mails eine neue Variante von Einzelmails bereit. OpenEMM 6.0 kommt zudem mit neuen Webservice-Methoden zum Anlegen und Löschen von Mailing-Listen und besitzt eine in zahlreichen Punkten verbesserte Benutzeroberfläche.

Mit der Version 6.0 steht die Open-Source-Version des E-Marketing Manager neben Englisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch und Spanisch nun auch in Chinesisch zur Verfügung. OpenEMM hat bereits mehr als 160.000 Downloads auf SourceForge (www.sf.net) zu verzeichnen und jeden Monat kommen mehrere tausend Downloads hinzu.

Der OpenEMM verwendet die Open-Source-Lizenz "Common Public Attribution License (CPAL)". Diese wurde von der Open Source Initiative (OSI) zertifiziert. Alle Nutzer haben somit die Sicherheit, dass im OpenEMM keine versteckten Kosten oder Einschränkungen von Rechten enthalten sind und es sich beim OpenEMM um eine echte Open-Source-Software handelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.