AGNITAS E-Marketing Manager 6.4 macht komplexe E-Mail-Marketing-Kampagnen noch einfacher

(PresseBox) ( München, )
Die AGNITAS AG, führender Anbieter von elektronischen Dialog- und Direktmarketing-Lösungen, präsentiert die neue Version 6.4 des E-Marketing Manager. Die E-Mail-Marketing-Software unterstützt ab sofort soziale Netzwerke, bietet eine rundum erneuerte Provider-Vorschau und sorgt mit dem Content Manager für noch mehr Flexibilität beim Erstellen von Mailings.

Soziale Netzwerke gewinnen durch ihre rasant steigenden Benutzerzahlen immer mehr an Bedeutung. Der E-Marketing Manager (EMM) berücksichtigt diese Entwicklung in der neuen Version 6.4 und ermöglicht es Anwendern, eine anonymisierte Version ihres Mailings oder Auszüge daraus per Mausklick in einem sozialen Netzwerk zu platzieren. Mit Facebook, LinkedIn, MySpace, StudiVZ und Twitter unterstützt der EMM die populärsten sozialen Netzwerke.

Mit der erweiterten Providervorschau des EMM 6.4 überprüfen Anwender sehr komfortabel die ordnungsgemäße Zustellung ihres Mailings und können eventuelle Formatierungs- oder Darstellungsprobleme damit noch vor dem Versand ausschließen. Dazu testet der EMM, ob E-Mail-Clients wie Lotus Notes, Outlook oder Thunderbird das Mailing korrekt darstellen und kontrolliert außerdem, ob die Zustellung bei wichtigen Webmailern erfolgreich abläuft.

Die Version 6.4 des EMM besticht mit dem Content Manager, der Anwendern noch mehr Flexibilität beim Erstellen von Mailings bietet. Sämtliche Vorlagen und Inhalte für Mailings lassen sich jetzt bequem über ein Baukastensystem zusammenstellen und sind nicht mehr fest an eine Schablone oder ein bestimmtes Mailing gebunden. Damit erlaubt der Content Manager eine wesentlich schnellere Gestaltung von Mailings und hilft insbesondere denjenigen Nutzern, die sich nicht gut mit HTML auskennen, aber dennoch professionell gestaltete Mailings ohne großen Aufwand erstellen und verschicken wollen.

Zu den weiteren Neuerungen des EMM 6.4 gehören unter anderem auch eine praktische Undo-Funktion für Mailing-Inhalte und eine automatische Kontrolle von Weblinks.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.