Die Sieger der Automotive Lean Production Awards 2018 stehen fest!

Der Countdown für die Verleihung im Rahmen des zweitägigen Kongresses im November 2018 im Kundencenter Mercedes-Benz in Bremen hat begonnen

(PresseBox) ( München, )
Die Sieger der Automotive Lean Production Awards, die in diesem Jahr zum dreizehnten Mal verliehen werden, stehen fest. Im europaweiten Wettbewerb konnten sich durchsetzen:
  • OEM: Volkswagen AG, Werk Wolfsburg
  • Supplier: Magna Mirrors, Werk Polinya, Spanien
  • Special Award „Excellent Enterprise System”: Iveco S.p.A., Werk Madrid, Spanien
  • Special Award „Lean Transformation”: Poppe GmbH, Werk Gießen
  • Special Award “Excellent Assembly Plant “: BMW Group, Werk Chennai, Indien
Die Vergabe der Automotive Lean Production Awards und die Vorstellung der Siegerwerke erfolgt am 6. und 7. November 2018 bei Mercedes-Benz in Bremen. Herr Dr. Markus Keicher, Leiter Produktion und Standort Bremen, Daimler AG, wird den zweiten Kongresstag mit seiner Key Note „Tradition trifft Zukunft: Mercedes-Benz Werk Bremen“ eröffnen.
Das Bremer Werk, das mit dem Automotive Lean Production Award 2017 in der Kategorie „OEM“ ausgezeichnet wurde, lädt die Teilnehmer am 6. November 2018 zu einer exklusiven Besichtigung seiner Produktion und anschließendem Get-Together im Werk ein.

Das Kongressprogramm, aktuelle Informationen sowie den Link zur Anmeldung finden Sie unter: www.automotive-lean-production.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.