Der neue AFRISO Katalog INDUSTRIETECHNIK 17/18 ist da

Der neue Katalog INDUSTRIETECHNIK 17/18 von AFRISO ist da! Der Katalog kann kostenlos unter www.afriso.de/katalog bezogen werden  (Foto: AFRISO) (PresseBox) ( Güglingen, )
Der neue AFRISO Katalog INDUSTRIETECHNIK 2017/2018 ist da! Der Katalog beinhaltet ein umfassendes Programm an mechanischen und elektronischen Druck-, Temperatur-, Füllstandmess- und Regelgeräten, von Warn-, Anzeige- und Signalgeräten über Überwachungs- und Kommunikationssysteme bis hin zu stationären Gasanalysegeräten und kompletten Gaswarnstationen: Alles ist genau auf industrielle, branchentypische Anwendungen adaptierbar. Abgebildet werden aber auch neue Produkte, z.B. für Einsätze in der Prozess-, Reinraum- und Filtertechnik oder, als absolutes Novum, neue Ultraschall-Grenzschalter mit einer unglaublichen Adaptionsvielfalt, mit denen je nach Spezifikation auch Messungen von außen durch Kunststoff- oder Metallwandungen hindurch möglich sind.

Der über 450 Seiten starke Katalog ist in neun Kapitel mit Inhaltsverzeichnissen aufgeteilt, die direkt zu den Produkten führen. Aufgrund der Produktvielfalt starten viele Kapitel mit Übersichts- und Auswahltabellen, andere mit Informationen über das Produktgebiet. Alle relevanten Seiten enthalten Produktbeschreibungen und Ausführungen, technische Daten und Preise. Das letzte Kapitel umfasst u.a. Schulungen, Downloads, Infos zum CAD-Katalog, Zertifikate und Zulassungen, Umrechnungstabellen, Anfragen-Checklisten und ein Stichwortverzeichnis. Der Katalog kann kostenlos unter www.afriso.de/katalog angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.