PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 206572 (AFRISO-EURO-INDEX GmbH)
  • AFRISO-EURO-INDEX GmbH
  • Lindenstr. 20
  • 74363 Güglingen
  • http://www.afriso.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg B. S. Bomhardt
  • +49 (7135) 102-231

Abgasanalysegerät EUROLYZER ST jetzt auch mit NO/NOx-Messung

(PresseBox) (Güglingen, ) Das Abgasanalysegerät EUROLYZER ST von AFRISO-EURO-INDEX ist ab sofort auch mit NO/NOx-Messung lieferbar. Bereits bei der erfolgreichen Markteinführung während der ISH in Nürnberg im April 2008 überzeugte der EUROLYZER ST das Fachpublikum durch zahlreiche Innovationen wie z.B. TFT-Farbdisplay, farbige Menüführung, Bedienung mittels Touchpad, Datensicherung auf Micro-SD-Speicherkarte, einen großen H2-kompensierten CO-Messbereich (10.000 ppm) sowie separate Messprogramme für (Differenz-)Druck und (Differenz-)Temperatur.

Jetzt haben die Entwickler von AFRISO den EUROLYZER ST mit einem weiteren bedeutenden Leistungsmerkmal ausgestattet: Zusätzlich zur O2- und CO-Messung kann das Abgasanalysegerät nun auch noch optional mit einem NO-Sensor (Messbereich von 0 - 2.000 ppm) nachgerüstet werden. Das bisherige schon sehr gute Preis/Leistungsverhältnis wird dadurch nochmals verbessert.

Selbstverständlich lassen sich auch alle bisher erworbenen EUROLYZER ST nachträglich mit der NO/NOx-Messung ausstatten. Mit dieser zusätzlichen Funktion ist der neue EUROLYZER ST für zukünftige Messaufgaben und -anforderungen bestens gerüstet. Das Gerät bietet somit allen Besitzern die Sicherheit, mit einem Abgasanalysegerät zu arbeiten, das auch zukünftig allen Anforderungen gerecht sein wird. Die Zulassung nach BImSchV und KÜO (TÜV By RgG 190) sowie nach DIN EN 50379-2 versteht sich bei AFRISO von selbst. Das ergonomisch geformte, leichte und intuitiv bedienbare Abgasanalysegerät ist für Messungen und Serviceeinsätze an allen Öl-, Gas- und Pelletsfeuerungen geeignet. Damit setzt AFRISO-EURO-INDEX auf dem Gebiet der tragbaren Abgasanalysegeräte wiederholt neue Maßstäbe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.