Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 518383

AFRISO-EURO-INDEX GmbH Lindenstr. 20 74363 Güglingen, Deutschland http://www.afriso.de
Ansprechpartner:in Herr Jörg Bomhardt +49 7135 102231

AFRISO auf YouTube

(PresseBox) (Güglingen, )
Nachdem heute nahezu alle Unternehmen ihre eigenen Webseiten und Portale betreiben, nimmt auch die Nutzung von Social Media (Facebook, Twitter, XING, YouTube & Co.) in den Firmen immer mehr an Fahrt auf. Gerade das erst 2005 in Kalifornien gegründete und heute zu Google Inc. gehörende Internet-Videoportal YouTube erfreut sich allergrößter Beliebtheit, weil hier Video-Clips kostenfrei angesehen und hochgeladen werden können. Immer mehr Firmen platzieren hier ihre eigenen Kanäle, um z. B. neue Produkte, Dienstleistungen, Messeauftritte oder Nachhaltigkeits-Konzepte vorzustellen. Oder aber, um Anwendern die Scheu vor neuen Technologien oder Produkten zu nehmen, indem man deren Wirkungs-, Handhabungs- oder Funktionsprinzip in Animations-Filmen leicht verständlich darstellt. Ein kleines Kontingent von solchen Video-Clips mit AFRISO-Technologien wird auf dem YouTube-Kanal unter www.youtube.com/afrisoDE gezeigt.

Website Promotion

Website Promotion

AFRISO-EURO-INDEX GmbH

Die Firma AFRISO, ein mehr als 140jähriges Traditionsunternehmen aus dem Bereich der Mess- und Regeltechnik, zeigt nun auch auf YouTube Flagge: AFRISO ist jetzt mit einem eigenen sogenannten Brand Channel auf der Google-Video-Plattform "YouTube" präsent. Die derzeit vierzehn hochgeladenen deutsch- und teilweise englischsprachigen, unterhaltsamen und kurzweiligen Videos sind musikalisch unterlegt und haben Spiellängen von 3:37 bis 12:27 Minuten. Ein Video-Clip zeigt z. B. die Einsatzmöglichkeiten und die einfache menügeführte Bedienbarkeit des Abgasanalysemessgerätes EUROLYZER STe und ein anderer, wie ein Schornsteinfeger mit diesem Messgerät eine 4-Pa-Messung mit Dokumentation durchführt. Ein weiterer Video-Clip zeigt einen Kaminkehrer, der mit dem Materialfeuchtemessgerät MFM 20 eine Holzfeuchtemessung zur genauen Beurteilung des Restfeuchtegehalts und der Temperatur durchführt. Der nächste Film handelt vom hydraulischen Abgleich mit dem Handmessgerät HMG 10 und den verschiedenen Arbeitsschritten (Genaue Wärmebedarfsermittlung, Einstellen der Umwälzpumpe, Anpassen von Armaturen und Ventilen usw.); ein ähnlicher Film trägt den Titel "Thermostatventil VarioQ". Im Film "Automatischer Heizölentlüfter FloCo-TOP-2" sieht man sehr schön die Funktionsweise der Mehrfachfilterung und lernt die Vorteile dieses Filters kennen. Dass die "Dichtprüfmessung nach DVGW/ZVSHK" mit dem Dichtprüfkoffer DPK 60-7 einfach und pragmatisch machbar ist, wird nach diesen Film jedem klar. Der neue AFRISO Kanal möchte vor allem jüngeren Menschen die Marke AFRISO näher bringen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.