Aerzen Turbo G5plus: Kompakter, effizienter, besser

AerzenTurbo G5plus (PresseBox) ( Aerzen, )
Als führender Hersteller von Kompressoren stellt AERZEN mit seinen zukunftsweisenden Entwicklungen immer wieder neue Bestmarken auf. Mit der neuen Generation Aerzen Turbo G5plus hat AERZEN den kompaktesten und effizientesten Turbo seiner Klasse entwickelt. Die Premiere feiert AERZEN auf der diesjährigen IFAT.

Die neue Baureihe Aerzen Turbo G5plus macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie besticht durch zahlreiche Pluspunkte. So verfügen die neuen Turbos über ein extrem kompaktes Design und kommen mit geringstem Platzbedarf aus. Weitere herausragende Features sind die innovative AERZEN Luftlagerung mit Doppelbeschichtung und die neue Multilevel-Frequenz-umrichtertechnologie (> 55 kW), die die Wärmeverluste im Motor auf ein Minimum reduziert und damit den Gesamtwirkungsgrad entscheidend verbessert. Ein weiterer Pluspunkt: Auf eine zusätzliche Motordrossel oder einen Sinusfilter, die bei herkömmlichen Frequenzumrichtern eingesetzt werden müssen, kann hierbei verzichtet werden. Ebenfalls entscheidend weiterentwickelt ist die neue Luftspaltlagerung mit Doppel-beschichtung, bestehend aus Teflon und Grafit. Sie besticht durch eine erhöhte Temperaturbeständigkeit und eine erhöhte Lebensdauer von > 80.000 Betriebsstunden unabhängig von Start- und Stoppzyklen. Die Aerzen Turbo G5plus werden für Volumenströme von 300 m3/h bis 8.400 m3/h und für maximal 1.000 bar Druck angeboten. Aktuell stehen acht Gebläsegrößen vom kleinen AT 25-0.8 G5plus bis zum größten Modell AT 200-1.0 G5plus zur Auswahl, fünf weitere sind in Vorbereitung.

Alle Vorteile auf einen Blick
 
  • Erhöhung der Energieeffizienz um bis zu 10% gegenüber konventioneller Turbotechnologie
  • Verlängerte Lagerlebensdauer dank innovativer AERZEN Luftlagerung mit Doppelbeschichtung, höchste Zuverlässigkeit auch bei extremen Betriebsbedingungen
  • 100 Prozent ölfrei
  • Geringster Wartungsaufwand, nur regelmäßiger Filter-wechsel
  • Erweiterte Einsatzmöglichkeiten bei Umgebungs-temperaturen bis 50 °C
  • Aktiver Pumpschutz durch automatische Drehzahl-erhöhung
  • Platzsparendes Design
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.