Heise Zeitschriften Verlag wählt Adyen zum Payment Service Provider

Adyen Logo (PresseBox) ( München, )
Adyen, Anbieter von Internet- und mobilen Zahlungslösungen, wickelt ab sofort sämtliche Online-Zahlungen des international erscheinenden Fotomagazins c't Digital Photography ab. Dabei übernimmt der niederländische Provider die komplette Zahlungsabwicklung von Heft- und Abonnementsbestellungen - angefangen von der Validierung der Kontodaten bis hin zum Inkasso. Fotografiebegeisterte Leser können die Magazine über die Bestellwebseite www.ct-digiphoto.com ordern, als Kreditkarten werden Visa und Mastercard akzeptiert.

"Die Zahlungsmodalitäten müssen für unsere Zielgruppe genauso professionell und hochverfügbar sein wie die redaktionellen Inhalte", unterstreicht Jörg Mühle, Geschäftsführer der Verlag Heise Beteiligung GmbH USA. "Deshalb haben wir uns nach ausführlicher Evaluierung für Adyen als Partner entschieden. Der Zahlungsprovider gilt als Spezialist in der Branche und hat uns vor allem mit seinem fortschrittlichen Backoffice inklusive umfassender Benutzerrechteverwaltung und Bedienfreundlichkeit überzeugt."

Dazu Roelant Prins, CCO bei Adyen: "Adyen bietet Heise ein Zahlungsanalyse- und Reporting-Tool und eine Zahlungsabwicklung mit reduzierten notwendigen Klicks der Kunden beim Bezahlvorgang. Daneben generiert Adyen für den Verlag Zahlungsseiten, die an deren unternehmenseigene CI angepasst werden. Wir freuen uns, dass der Heise Zeitschriften Verlag bereits plant, weitere Zeitschriftenbestellungen über Adyen zahlungstechnisch abzuwickeln."

c't Digital Photography ist die internationale Ausgabe von c't Digitale Fotografie und erscheint im Heise Zeitschriften Verlag. Chefredakteur ist Dr. Jürgen Rink. Im Handel vertrieben wird das Magazin derzeit in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und Großbritannien, wobei mit fünf verschiedenen Währungen bezahlt werden kann. Bestellungen aus Europa und Nordamerika sind versandkostenfrei.

Weitere Informationen finden sich auf der Website von Adyen, www.adyen.com oder auf Twitter: http://twitter.com/... und LinkedIn: http://www.linkedin.com/... sowie auf www.ct-digiphoto.com.

Im Heise Zeitschriften Verlag erscheinen die Computerzeitschrift c't, das IT-Profimagazin iX und die Technologiezeitschrift Technology Review sowie diverse Sonderhefte zu unterschiedlichen IT-Themen. Seit 2010 ergänzt das Magazin "Digitale Fotografie" in deutscher wie auch in englischer Sprache als Eigenständiges Periodikum. Die Palette der Printobjekte. Zum Verlagsprogramm gehören außerdem das Magazin im Internet Telepolis, das Internetangebot für IT-Interessierte heise online unter www.heise.de sowie Fachbücher. Der Heise Zeitschriften Verlag ist ein Unternehmen der Heise Medien Gruppe (www.heise-medien.de)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.