IT-"Modernisierungsprämie" in der Logistik: DLoG GmbH gibt Zuschuss für Industrie PCs

DLoG GmbH startet befristetes Vertriebsprogramm zum Austausch alter Industrie PCs und altem Auto-ID Equipment

Analog zur staatlichen "Abwrackprämie" für PKW gilt die DLoG Modernisierungsprämie für Industrie PCs und Auto-ID Equipment
(PresseBox) ( Olching, )
Die DLoG GmbH schafft für Unternehmen einen finanziellen Anreiz, um in die technische Infrastruktur im Logistikumfeld zu investieren: Analog zur staatlichen "Abwrackprämie" für PKW gilt die DLoG Modernisierungsprämie für Industrie PCs und Auto-ID Equipment. Kunden können den Zuschuss bei DLoG beantragen, wenn sie ihre alten Industrie Computer, Stapler Terminals, Handhelds oder sonstiges Auto-ID Equipment beliebiger Hersteller gegen neue DLoG Hardware austauschen. Die Aktion der DLoG Modernisierungs-prämie gilt ab sofort bis Ende April 2009.

Die DLoG GmbH bietet eine Sonderprämie für den Austausch alter Industrie Computer, Stapler Terminals, Handhelds und sonstigem Auto-ID Equipment beliebiger Hersteller. Das Angebot gilt für neue DLoG Industrie PCs aus den Serien MPC 6, IPC 7, ITC 7, X7, X10 und X12. "Wir erwarten einen großen Zuspruch", so Hans-Peter Nüdling, CEO der DLoG GmbH. "Gerade vor dem Hintergrund gekürzter IT-Budgets fällt es vielen Unternehmen schwer, ihre Infrastruktur zu erneuern. Allerdings ist es essentiell in der Logistik und der fertigenden Industrie, auf eine moderne, den Sicherheitsstandards entsprechende IT-Hardware bauen zu können. Mit der Modernisierungsprämie schaffen wir Anreize, auf aktuelle Systeme zu wechseln, die den extrem zuverlässigen und durchgängigen Einsatz erlauben."

Die Aktion der DLoG Modernisierungsprämie gilt bis zum Stichtag 30. April 2009. Interessenten wenden sich an ihren DLoG Accountmanager, einen zertifizierten DLoG Partner oder an praemie@dlog.com, hier sind auch alle Details zur Modernisierungsprämie erhältlich.

Weitere Informationen online unter www.dlog.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.