Kompakte, drahtlose IEEE 802.15.4-konforme I/O-Module

Kompakte, drahtlose IEEE 802.15.4-konforme I/O-Module (PresseBox) ( Hilden, )
Advantechs neue ADAM-2000Z-Serie basiert auf dem IEEE 802.15.4 Standard, unterstützt die aktuellste Sensortechnologie sowie das Mesh-Computing im 2,4-GHz-Band. Damit bieten diese Module höchste Flexibilität für den Aufbau eines kosteneffizienten, verteilten Monitoring-Systems, wie es in Anwendungen mit verteilten Messpunkten wie z.B. der Qualitätskontrolle, der Agrarproduktion oder Gebäudeautomatisierung gefragt ist. Die drahtlose ADAM-2000Z-Serie umfasst sechs Module, einschließlich Modbus/RTU-Gateway, Router-Knoten und I/O, sowie die unten aufgeführten Sensorgeräte. Die mit größter Sorgfalt konzipierte ADAM-2000Z-Serie besticht durch niedrigen Energieverbrauch, garantierte Datenintegrität, Modbus/RTU-Protokollunterstützung, höchste Genauigkeit mit 16 Bit für das AI-Modul sowie ein drahtloses Site-Survey-Tool in der ADAM Utility. Hinsichtlich des Stromverbrauchs ist hervorzuheben, dass die Geräte mit 2 AA-Alkalibatterien ein Jahr lang in 1-Minuten-Intervallen auf Sendung bleiben.

Darüber hinaus unterstützten ADAM-2000Z-Module das Modbus/RTU-Protokoll, wodurch die Verbindung zu anderen Modulen ohne zusätzliche Software oder Kosten möglich ist. Die Steuerung der ADAM-2000Z kann mittels des Modbus/RTU-Protokolls einfach und problemlos in die meisten HMI- und SCADA-Geräte integriert werden. Bei der Einrichtung eines zuverlässigen drahtlosen Netzwerks kommt dem Site Survey - also der Standortuntersuchung - eine große Bedeutung zu. Speziell dafür umfasst die ADAM Utility das Site-Survey-Tool "Topology", mit dem die Benutzer den Status eines Moduls abrufen können und das die bestmögliche Qualität bei der Wireless-Kommunikation sicherstellt. Im Hinblick auf die Netzwerkkapazität kann die ADAM-2000Z-Serie Verbindungen zu bis zu 32 Knoten, einschließlich Routern und Endgeräten, herstellen.

Produktseite
Produkte Online kaufen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.