Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1084424

Advantech Europe B.V. (SIoT) Industriestraße 15 82110 Germering, Deutschland https://www.advantech.com/
Ansprechpartner:in Herr Advantech Service-IoT GmbH +49 89 4111910

Advantech bringt USM-600 Dual-Board-Workstations für Advanced Edge Computing auf den Markt

Advantech kündigt die Dual-Board-Workstation, den USM-600 an.

(PresseBox) (Germering, )
Advantech, ein führender Anbieter von intelligenten Computersystemen und -dienstleistungen, kündigt die Dual-Board-Workstation, den USM-600, an. Der USM-600 wurde in Zusammenarbeit mit Intel entwickelt und verfügt über ein modulares Intel® Modular Edge Computer Architecture (MECA) Baseboard, das mehrere CPU-Boards in einer einzigen Einheit unterstützt. Diese bahnbrechende Architektur ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung zahlreicher Edge-KI-Aufgaben und bietet die Möglichkeit, Edge-Computing zu skalieren. Durch die Bereitstellung mehrerer E/A, einschließlich bis zu drei PCIe-Steckplätzen, kann der USM-600 außerdem mit verschiedenen Erweiterungsmodulen und -karten, wie z.B. einem Intel® Movidius™-Modul und/oder einer Grafikkarte integriert werden, um maschinelles Sehen und KI-basierte Video-/ Bildverarbeitung zu unterstützen. Damit bietet der USM-600 eine leistungsstarke Lösung für die Implementierung von People Counting-Anwendungen in verschiedenen Einzelhandel- und Gastgewerbeumgebungen, öffentlichen Einrichtungen und Bürogebäuden.

Intel® MECA Dual-Board-Workstation 

In Zusammenarbeit mit Intel hat Advantech die USM-600-Workstation auf einem Intel® MECA-Baseboard aufgebaut, das mehr als eine CPU-Karte supporten kann. Dementsprechend verfügt der USM-600 über zwei CPU-Boards, die mit einem einzigen Baseboard verbunden sind. Diese CPU-Boards dienen als zwei unabhängige Systeme, die mit Windows-, Linux- oder Android-Betriebssystemen ausgestattet werden können, so dass jede USM-600-Workstation mit zwei Betriebssystemen arbeiten kann. Dies ermöglicht die gleichzeitige Verarbeitung mehrerer Edge-KI-Aufgaben für beschleunigtes Edge-Computing.

Hohe Erweiterungsfähigkeit für flexible Edge-Implementierungen

Um die Integration von Erweiterungskarten für verbesserte Funktionalität und Leistung zu unterstützen, verfügt die USM-600 Workstation über bis zu drei PCIe-Steckplätze - einen PCIe x16-Steckplatz auf CPU-Board 1 und zwei PCIe x8-Steckplätze oder einen PCIe x16-Steckplatz auf CPU-Board 2. Dadurch kann der USM-600 mit dem Intel® Movidius™ X AI-Modul und fortschrittlichen Grafikkarten ausgestattet werden, um die Hardware für maschinelles Lernen und Multivideostream-basierte Edge Inference zu erweitern. Darüber hinaus verfügt jede CPU-Platine über eine M.2-SSD und zwei SATA-HDDs, die RAID 0, 1 und 5 für verbesserte Leistung, Fehlertoleranz und Datenredundanz, so dass der USM-600 flexibel für eine Vielzahl von Edge-Implementierungen konfiguriert werden kann.

Duale CPUs ermöglichen Multi-Task-Edge-KI-Verarbeitung

Ausgestattet mit zwei CPU-Boards, die als zwei unabhängige Systeme dienen, kann der USM-600 Multi-Task-Edge-KI-Verarbeitung unterstützen. Dadurch können Kunden verschiedene Datenmanagement-, Kommunikations- und Bild-/Videoprozesse gleichzeitig über eine einzige Plattform durchführen. So macht der USM-600 mehrere Systeme überflüssig, senkt die Bereitstellungskosten und spart Platz bei der Installation. Für die meisten Branchen, darunter Einzelhandel, Gastgewerbe und sogar das Gesundheitswesen, können die verbesserten Funktionen der USM-600 Dual-Board-Workstation den Durchsatz erhöhen und die Skalierung des intelligenten Edge-Computing erleichtern.

Key Features
  • 9. Generation Intel® Core™ i3-9100TE /i5-9500TE /i7-9700TE/ Pentium G5400/G5400T Prozessoren
  • Workstation mit zwei CPU Boards und modulare Intel® MECA-Basisplatine 
  • 2 x LAN, 3 x USB 3.1 Gen 1 und 2 x HDMI pro CPU-Karte
  • 1 x USB 3.1 Gen 1 in der Frontblende pro CPU-Board
  • 1 x M.2 SSD und 2 x SATA HDDs pro CPU-Board
  • Bis zu 3 x PCIe Erweiterungssteckplätze- 1 x PCIe x16 für CPU-Board 1 und 2 x PCIe x8 oder 1 x PCIe x16 für CPU-Board 2
  • 1 x M.2 B-Schlüssel und 1 x M.2 E-Schlüssel pro CPU-Board
Über Advantech

Advantech’s Vision ist es, einen intelligenten Planeten zu gestalten. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von intelligenten IoT-Systemen und Embedded-Plattformen. Aufgrund von Trends wie IoT, Big Data und künstlicher Intelligenz fördert Advantech IoT-Hardware- und Softwarelösungen mit Edge-Intelligence-WISE-PaaS, um Geschäftspartner und Kunden bei der Verbindung ihrer industriellen Ketten zu unterstützen. Advantech arbeitet auch mit Geschäftspartnern zusammen, um Geschäftsökosysteme mitzugestalten, die das Ziel der industriellen Intelligenz beschleunigen. (www.advantech.com)

Weitergehende Informationen unter https://advantech-service-iot.eu/

Website Promotion

Website Promotion
Advantech Webseite

Advantech Europe B.V. (SIoT)

Als Globalplayer für intelligente IoT-Systeme und eingebettete Plattformen gehört die Advantech Service-IoT GmbH zu Advantech Co., Ltd., die 1983 in Taiwan gegründet wurde.

Advantech fördert IoT-Hardware- und Softwarelösungen, um IoT, Big Data und künstliche Intelligenz voranzutreiben. Außerdem unterstützt sie Geschäftspartner und Kunden bei der Verbindung industrieller Wertschöpfungsketten. Um Unternehmensökosysteme mitzugestalten und die Realisierung industrieller Intelligenz zu beschleunigen, nutzt Advantech sein stets wachsendes Partnernetzwerk.

Innerhalb des Support-, Vertriebs- und Marketing-Netzwerks engagieren sich weltweit mehr als 8.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Advantech für schnelle Time-to-Market-Services.

Der im Jahre 2010 eingeführte Handelsname Advantech-DLoG bleibt auch nach der Umfirmierung als Produktbrand bestehen. Der Brandname entstand aus der ehemaligen DLoG GmbH, die nun in Advantech Service-IoT GmbH umbenannt und vollständig in die Advantech-Gruppe eingegliedert wurde.

Weitergehende Informationen unter: https://advantech-service-iot.eu/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.