Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123768

Advancis Software & Services GmbH Monzastraße 1 63225 Langen, Deutschland http://www.advancis.de
Ansprechpartner:in Herr Uli Schunk +49 6103 80735271

Advancis präsentiert WinGuard X5 auf der Security Essen

Das erste WinGuard basierend auf der neuen Advancis Open Platform

(PresseBox) (Langen, )
Die Advancis Software & Services GmbH, einer der internationalen Marktführer im Bereich des herstellerneutralen Gefahrenmanagements, präsentiert auf der Security Essen (20.-23. September 2022) die neue WinGuard-Version X5. Das Major Release basiert erstmals auf der neuen Softwareplattform AOP (Advancis Open Platform) und bietet dadurch unter anderem mehr Flexibilität durch einen offenen Zugang für 3rd-Party-Applikationen.

Physical Security Information Management (PSIM)-Lösungen werden in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt, z. B. in der Industrie, dem Finanz- und Verwaltungsbereich, in Rechenzentren, Justizvollzugs- und forensischen Einrichtungen, dem Transport- und Verkehrswesen, der Logistik oder im Gesundheitswesen. Durch Markttrends wie die zunehmende Digitalisierung, Datenerhebung/-analyse und die damit verbundene Plattform-Ökonomie müssen dabei auch neue Lösungen und Technologien wie Building Information Modeling (BIM) oder Internet of Things (IoT) berücksichtigt werden. Schließlich nimmt die Menge an Aktoren und Sensoren stetig zu. Advancis hat erkannt, dass auch WinGuard dieses Wachstum – sowohl in Bezug auf neue Funktionen und Schnittstellen als auch auf die Geschwindigkeit und Komplexität der Entwicklung – unterstützen muss. Um für all diese Anforderungen noch besser gerüstet zu sein, entschied Advancis bereits im Jahr 2019, die Entwicklung einer grundlegend neuen Plattform mit offener Architektur namens Advancis Open Platform (AOP) zu starten. Nach der Fertigstellung bildet AOP jetzt die Grundlage für die neue WinGuard-Version X5.

„AOP ist strategisch bei weitem die transformativste Produktentwicklung in der Advancis-Unternehmensgeschichte. Dieser Meilenstein ebnet den Weg für Wachstum und Expansion, indem er eine offene Plattform schafft, die nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet“, erläutert Jan Meiswinkel, Geschäftsführer von Advancis, die grundlegende Neuerung.  „Auf der Security präsentieren wir die neue WinGuard-Version X5, die auf diesem innovativen AOP-Unterbau basiert“, so Meiswinkel.

„WinGuard – zu Beginn als Lösung für konkrete Lösung für Anwendungsfälle entwickelt – hat über die Jahre eine Wandlung durchlaufen. Eine steigende Zahl von Projekten mit immer spezifischeren und zum Teil sehr individuellen Anforderungen hat dazu geführt, dass Lösungen immer generischer umgesetzt wurden”, erklärt Hartmut Nöll, ebenfalls Geschäftsführer von Advancis, und ergänzt: „Mit der Advancis Open Platform gehen wir diesen Weg nun noch einen Schritt weiter und versetzen den Anwender selbst in die Lage, die Software basierend auf den vorhandenen Konzepten beliebig um eigene Funktionalitäten, Schnittstellen und individuelle UI-Komponenten zu erweitern; all das basierend auf einer modernen API, die im Prinzip mit jeder Programmiersprache genutzt werden kann. Dem Einsatz eigener Komponenten sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Wir sind sehr gespannt auf die Lösungen der sicher schnell wachsenden Entwickler-Community rund um AOP."

Interessierte Besucher können am Advancis-Stand (Halle 8, Stand 8A15) die Vorteile der herstellerneutralen Gefahrenmanagementplattform WinGuard X5 in einer echten Leitstellenumgebung kennen lernen. Zusätzlich präsentiert Advancis mit AIM und Minder zwei vollkommen neue Softwareprodukte: Der Advanced Identity Manager (kurz „AIM“) ist eine Plattform zur Konsolidierung vorhandener Zutrittskontroll- und IT-Systeme durch ein zentralisiertes Identitätsmanagement. Mit der Software-as-a-Service-Lösung Minder können Unternehmen ihr betriebliches Risiko minimieren, indem sie Personen und Sachwerte umfassend schützen.

Am Messestand werden auch die Advancis-Partner Hexagon Safety & Infrastructure, Erich Keller, AG Neovo sowie VuWall mit ihren Lösungen vertreten sein.  Auf der Standfläche von über 100 m² stehen zahlreiche Bedienplätze zur Verfügung. Mit zwei großen und hochmodernen Videowänden von AG Neovo/VuWall sowie den intelligenten Einsatzleitsystem-Technologien von Hexagon und den professionellen Leitstellentischen der Erich Keller AG wird eine originalgetreue Leitstellenumgebung geschaffen. So lässt sich am Advancis-Messestand erleben, welche technischen Innovationen, aber auch umfangreichen Bedienkomfort ein rundum bestens ausgestatteter Kontrollraum bietet.

Advancis Software & Services GmbH

Die Advancis Software & Services GmbH (https://advancis.net) ist ein inhabergeführtes, wirtschaftlich stabiles und unabhängiges Unternehmen - und das bereits seit über 25 Jahren. Mit der Softwareplattform WinGuard bietet Advancis ein herstellerneutrales Gefahrenmanagementsystem, das ständig weiterentwickelt wird. Mit weltweit über 2.000 realisierten Installationen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungsbereichen sowie zahlreichen zertifizierten Integrationspartnern gehört Advancis zu den internationalen Marktführern im Bereich des herstellerneutralen Gefahrenmanagements. Die zugehörigen Dienstleistungen wie Installation, Support, Service und Wartung werden über ein weitreichendes Netz zertifizierter Integrationspartner gewährleistet. So ist die qualifizierte Kundenbetreuung jederzeit sichergestellt. Überzeugte und zufriedene Kunden sprechen für sich - WinGuard ist z. B. bei Henkel, Claas, Infineon, ZF, im Europa-Park und bei den Österreichischen Bundesbahnen erfolgreich im Einsatz.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.