SAP HANA Kompetenz - von der Infrastruktur bis zur Applikation

ExpertenTreff_2018_11 SAP HANA (PresseBox) ( Metzingen, )
Schon seit mehreren Jahren übernehmen die Experten von Advanced UniByte (AU) die Verantwortung für die IT-Infrastruktur der SAP-Landschaft ihrer Kunden aus Industrie, Forschung und öffentlichen Auftraggebern. Vor einem Jahr hat AU das Expertenwissen im SAP-Kompetenzteam gebündelt, hier stehen die Verfügbarkeit, das Backup und Restore im Fokus, ebenso behält das Team die gesamte IT-Infrastruktur der Kunden im Blick.

Bei ihren sehr spezifischen SAP-Themen sollen die Kunden nun noch besser unterstützt werden, deshalb kooperiert AU mit den Heilbronner SAP Spezialisten, der DST it-services. Ab sofort profitieren die Kunden vom Expertenwissen beider Unternehmen aus einer Hand. Die ganzheitliche Sicht der
AU auf das Datacenter wird mit dem langjährigen SAP Beratungswissen und dem SAP Basis Administrationsknowhow der DST it-services kombiniert. Die direkte Kommunikation der Experten sorgt für individuelle Lösungen bei komplexen Themen, für optimierte Prozesse und bei Fehlerbehebungen für nur einen Ansprechpartner.

Bei seinen Kunden übernahm das SAP-Kompetenzteam von AU bisher das Sizing und Betriebskonzept des Datacenters für den Einsatz von SAP HANA. Eine ganz wesentliche Rolle spielt dabei der Blick auf deren individuelle Bedürfnisse und Notwendigkeiten. Mit DST hat Advanced UniByte nun einen kompetenten Partner für die komplexe Thematik SAP Beratung und Administration und kann in Zukunft seine Kunden auch in diesem Bereich die gewohnte, umfassende und von tiefem Fachwissen geprägte Beratung bieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.