PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 248875 (ADVA Optical Networking SE)
  • ADVA Optical Networking SE
  • Fraunhoferstrasse 9a
  • 82152 Martinsried/München
  • http://www.advaoptical.com
  • Ansprechpartner
  • Julia Zeisberger
  • +49 (89) 998370-19

ADVA Optical Networking auf der OFC/NFOEC 2009

(PresseBox) (Martinsried, ) Die 100 Gbit/s-Übertragung gilt als kommender Meilenstein beim Datentransport. ADVA Optical Networking zählt hier zu den Vorreitern, entwickelt neue Lösungen und treibt die entsprechenden Technologien und Verfahren voran. Auf der Optic Fibre Communication Conference and Exposition (OFC/NFOEC) in San Diego, USA, wird ADVA Optical Networking deshalb einen Vortrag zum Thema 100G halten. Weitere Vorträge veranstaltet der führende Anbieter von Optical+Ethernet-Transportlösungen auch zu ROADM und den Gesamtbetriebskosten von WDM-PON.

Hier eine Übersicht zu den Vorträgen auf der OFC/NFOEC 2009 von ADVA Optical Networking:
Vortragsthema: ROADM (Reconfigurable Optical Add/Drop Mulitplexer) Network Design Issues
Referent: Dr. Sorin Tibuleac, Product Director
Datum: Montag, den 23. März 2009 von 16.00 - 17.00 Uhr
Session: NMD1

Vortragsthema: Requirements for 100Gbit/s Metro Networks
Referent: Dr. Michael Eiselt, Director Advanced Technologies
Datum: Dienstag, den 24. März 2009 von 18.00 - 18.30 Uhr
Session: OTuN6


Vortragsthema: Estimation of Phase Ripple Penalties for 40 Gbit/s NRZ-DPSK Transmission
Referent: Mark Filer, Optical Systems Engineer
Datum: Mittwoch, den 25. März 2009 von 15.50 - 16.10 Uhr
Session: NWD2

Vortragsthema: Next-Generation Broadband Access - A Total-Cost-of-Ownership Analysis
Referent: Dr. Klaus Grobe, Principal Engineer, and Dr. Jörg-Peter Elbers, Vice President, Advanced Technology
Datum: Donnerstag, den 26. März 2009 von 10.00 - 12.00 Uhr
Session: JThA81

Für weiterführende Informationen stehen Ihnen die Sprecher von ADVA Optical Networking auch gerne in einem Interview zur Verfügung. Sollten Sie einen Besuch der OFC/NFOEC planen, können Sie sich gerne auch an mich (julia.zeisberger@text100.de / 089/99837019) wenden, um vor Ort ein Gespräch zu vereinbaren.