PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 98578 (ADTECH GmbH)
  • ADTECH GmbH
  • Robert-Bosch-Str. 32
  • 63303 Dreieich
  • https://www.adtech.de
  • Ansprechpartner
  • Dirk Freytag
  • +49 (6103) 5715-120

Bis zu 30 Prozent Marktanteil für Firefox in Europa

Deutschland führt bei der Firefox-Nutzung. Fast jeder dritte deutsche User ist mit dem Open-Source-Browser online. Europaweit liegt der Marktanteil bei knapp 15 Prozent.

(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Die Deutschen und die Finnen verbindet ihre Liebe zum Firefox. Gut 30 Prozent der deutschen Onliner und 28 Prozent der finnischen User navigieren mit ihm durch das Web. Dagegen sind die User in Dänemark mit unter sieben Prozent echte Firefox-Muffel. "Europaweit hat sich Firefox einen Gesamt-Marktanteil von fast 15 Prozent erobert. Die Nutzung innerhalb der einzelnen europäischen Länder variiert allerdings extrem", stellt Dirk Freytag, Vorstand der ADTECH AG, fest. Wie auch bei Microsoft hat der Firefox 1.x nach der Veröffentlichung seines Folge-Browsers 2.x im Oktober 2006 kräftig Marktanteile abgegeben. In der Summe hat das Mozilla-Produkt im Vergleich zu Ende 2006 ein Prozent zugelegt.

Ebenfalls einen starken Neustart hat der Internet Explorer 7.x in den vergangenen Monaten verzeichnet. Nur vier Monate nach seiner Einführung im November 2006 geht schon jeder vierte Europäer mit dem IE 7.x online. Tendenz steigend. Dabei sind es ganz besonders die Franzosen und Briten, die den neusten Microsoft-Browser nutzen.
Über 30 Prozent der User der Länder sind mit dem IE 7.x unterwegs. Seine Zuwächse gehen eindeutig auf Kosten des immer noch populärsten Browsers, des IE 6.x. Er büßte über 20 Prozent ein.

Alle IE-Versionen zusammen verlieren aber einmal mehr. Seit der Einführung von Firefox muss Microsoft immer mehr Marktanteile an die Browser-Konkurrenz abgeben. Da der IE 7.x die Verluste der anderen Browser-Versionen von Microsoft nicht kompensieren kann, sinkt der Gesamtmarktanteil der IEs mit 77 % deutlich unter die 80 Prozentmarke. Ende 2004 lag der noch über 90 Prozent.

Für seine regelmäßigen Browser-Analysen wertet ADTECH die Banneranfragen aus ganz Europa an den eigenen Adserver aus. Die vorliegenden Daten wurden für die Monate November 2006 bis Februar 2007 auf 4.000 Websites erhoben. Zur Auswertung kamen Milliarden von Banneranfragen, die vom Browser des Users an den Adserver übergeben und von diesem für die Bannerlieferung ausgewertet werden.

Browser-Verteilung und Klickraten können je nach Website, Wochentag, Uhrzeit variieren. ADTECH will mit seinen Browser-Analysen Tendenzen aufzeigen und weniger absolute Zahlen ermitteln.

Für die Browser-Verteilung nach Ländern aufgeschlüsselt für Februar 2007 (in %) - siehe Anhang

Für die Entwicklung der Browserverteilung in Europa (in %) - siehe Anhang

Bitte kontaktieren Sie uns, um das ausführliche Zahlenmaterial zu erhalten.