ADTECH kündigt neue integrierte Ad Management-Lösung an und führt Behavioral Targeting ein

Frankfurt/Main, (PresseBox) - ADTECH, globaler Anbieter von Ad Management-Lösungen, kündigte heute eine neue technologische Gesamtlösung für Display, Video und Mobile Advertising an. Das Unternehmen wird die neuen Lösungen Ende September auf der OMD in Düsseldorf, Europas führender Kongressmesse für digitales Marketing, und der ad:tech Messe in London vorstellen. ADTECH's richtungsweisende Ad Management-Lösungen für Online-Marketing werden durch Video und Mobile Advertising sowie Behavioral Targeting erweitert.

"Wir bieten jetzt alle drei Formen von digitaler Werbung zentral aus einer Hand", benennt Dirk Freytag, CEO von ADTECH, den wichtigsten Vorteil dieser umfangreichen Produkterweiterung. "Mit der Integration von Video und Mobile Advertising in unsere bestehende Ad Management-Lösung Helios IQ schaffen wir neue Vermarktungsmöglichkeiten für unsere Kunden".

Die beiden neuen Systeme zeichnen sich - wie schon Helios IQ - durch eine konsequent einfache Handhabung und außergewöhnliche Zuverlässigkeit aus. In enger Zusammenarbeit mit den Technologie-Partnern Lightningcast und Third Screen Media plant ADTECH, die zwei neuen Anwendungen in die Benutzeroberfläche und das Reporting von Helios IQ zu integrieren.

Das Video Advertising richtet sich an Vermarkter und Website-Betreiber, die Werbeeinblendungen in on demand Videos, Live-Streams oder Video-Downloads verwalten und steuern wollen. Die ADTECH-Lösung bietet alle gängigen Werbeformen von InVideo Ads und kombinierte Werbung, die mit den Video-Einspielungen synchronisiert wird. Das System wird zudem eine intelligente Playlist-Funktion anbieten, mit welcher die Kunden selbst festlegen können, in welcher Reihenfolge der Video Player angeforderten Content und Werbe-Ads abspielt.

Mit dem Bestandteil Mobile Advertising innerhalb dieser Lösung erreicht digitale Werbung nun auch mobile Endgeräte jeder Art und Größe wie Handys und Smart Phones. Darüber hinaus werden ADTECH-Kunden differenzierte Targeting-Möglichkeiten für eine genaue Zielgruppen-Ansprache nutzen können, so wie sie im Online-Marketing schon Standard sind.

Auf den kommenden September Konferenzen wird das ADTECH-Team ebenfalls seine neuesten Entwicklungen zum Behavioral Targeting vorstellen. ADTECH verfolgt dabei den Ansatz, das Surf-Verhalten des Users in Affinitätsgruppen zusammenzufassen und einzuordnen, welche im Dialog mit den Kunden zusammengestellt wurden. Diese gewonnenen Informationen helfen dem Adserver, die Banneranfrage zu konkretisieren, um das passende Werbemittel für den User auszuwählen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der OMD in Düsseldorf am Messestand 10/ C25 und auf der ad:tech in London am Messestand 177.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.