PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 249944 (Adobe Systems GmbH)
  • Adobe Systems GmbH
  • Georg-Brauchle-Ring 58
  • 80992 München
  • http://www.adobe.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (69) 500718-55

Adobe kündigt Director 11.5 an

Verbesserte Entwicklungsumgebung für Multimedia und Spiele bietet neue Audio-, Video- und 3D-Möglichkeiten

(PresseBox) (München, ) Adobe Systems hat auf der Game Developers Conference in San Francisco eine neue Version seines Multimedia-Entwicklungswerkzeugs Adobe® Director® angekündigt. Director 11.5 beinhaltet eine Vielzahl von neuen Funktionen, mit denen Multimedia- und Spieleentwickler sowie E-Learning-Profis ansprechende Spiele und Multimedia-Anwendungen erstellen können. Durch die Unterstützung von hochauflösendem Video, einer neuen Audio-Engine und erweiterten 3D-Funktionen bietet die Software eine reichhaltige und flexible Plattform, um sowohl Online- als auch Desktop-Anwendungen zu erstellen.

Neu in Director 11.5 ist eine Audio-Engine, mit der Entwickler 5.1-Kanal Surround Sound ausgeben und Audio-Effekte mit Echtzeit Mix-Möglichkeiten erzeugen können. Durch die Unterstützung des H.264-Formats und RTMP-basiertem Streaming sind Anwender in der Lage, hochauflösende Videoinhalte auszugeben. Das Erstellen und Importieren von 3D-Assets können Entwickler mithilfe des Google SketchUp und SketchUp 3D Importer realisieren. Darüber hinaus unterstützt die auf der NVIDIA® PhysX(TM) -Engine basierende erweiterte Physikberechnung Anwender dabei, Spiele und Simulationen mit lebensechter Erdanziehung und anderen realistischen Effekten zu versehen.

Director 11.5 läuft auch unter Mac OS X 10.5 Leopard und setzt seinen Support für JavaScript und Lingo, der Director-eigenen Skriptsprache, fort. Zusätzliche Funktionalitäten ergeben sich durch die erweiterte Skripting-Performance und eine optimierte Benutzeroberfläche. Die große Auswahl an Add-ons von Drittanbietern sorgt im Zusammenspiel mit Director 11.5 für eine umfassende und erweiterbare Multimedia-Entwicklungsumgebung.

Preise und Verfügbarkeit

Adobe Director 11.5 wird voraussichtlich im April 2009 verfügbar sein. Der Preis für Director 11.5 beträgt 999 EUR zzgl. Mehrwertsteuer, ein Upgrade von einer früheren Version wird für 299 EUR zzgl. Mehrwertsteuer erhältlich sein. Das Produkt läuft auf mehreren Betriebssystemen, darunter Microsoft® Windows® XP mit Service Pack 2, Windows Vista® und Mac OS X Version 10.5 auf Intel-basierten Macintosh-Systemen. Shockwave läuft auf allen genannten Systemen sowie auf Mac OS X 10.4 auf PowerPC-basierten Macintosh-Rechnern. Nähere Informationen sind unter http://www.adobe.com/... abrufbar.

Adobe Systems GmbH

Adobe revolutioniert unseren Umgang mit Ideen und Informationen - zu jeder Zeit, an jedem Ort und durch unterschiedliche Medien. Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Osteuropa und der Türkei, im Mittleren Osten und in Afrika. Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter www.adobe.de, www.adobe.at oder www.adobe.ch.