adesso mobile entwickelt Mobilportal der Stadt Solingen

solingen_176
(PresseBox) ( Dortmund, )
Ab sofort sind ausgewählte Inhalte des Internetportals der Stadt Solingen auch mobil zu erreichen unter: mobil.solingen.de
Die technische Lösung von adesso mobile aus Dortmund sorgt dabei für die optimale Darstellung der Inhalte auf ca. 5.000 mobilen Endgeräten mit ca. 10.000 verschiedenen Geräteprofilen.

Mit neuen Technologien, immer schnelleren Netzen und überschaubaren Kosten wird den mobilen Portalen eine starke Verbreitung prognostiziert. Immer mehr Menschen wünschen sich in jeder Lebenslage einen schnellen und einfachen Zugang zu Informationen und Services. Diesem Wunsch von Bürgern und Touristen entspricht die Stadt Solingen mit ihrem neuen Mobilportal. mobil.solingen.de bietet Informationen rund um die Stadtverwaltung Solingen – Solinger Bürgerbüro, städtische Pressemitteilungen, Tipps für Sehenswürdigkeiten, Kontaktinformationen, Rufnummern und Öffnungszeiten.

Begeistert vom interaktiven Service des Branchenverzeichnisses gewusst-wo des Beleke Verlages zeigt sich Lutz Peters, Pressesprecher der Stadt Solingen: „Es ist wirklich praktisch und hilfreich, Adressen, Rufnummern und Öffnungszeiten unterwegs über „mobil.gewusstwo.de“ recherchieren zu können“. Den Nutzern von „mobil.gewusstwo.de“ stehen über 400.000 Einträge aus über 50 Städten und Regionen zur Verfügung. Dazu gehören neben der Umkreissuche auch ein Kartendienst sowie das Routing.

Eine Besonderheit beim Mobilportal der Stadt Solingen ist das mobile Ratsinformationssystem, mit dem die Stadt das „papierarme Rathaus“ voranbringen will. Es bietet u.a. Übersichten zu Sitzungsterminen und die Gremienauswahl von A-Z.

Große Städte wie Berlin, Dortmund und Düsseldorf bieten mit der Technologie von adesso mobile ausgewählte Inhalte ihrer Webseiten als mobile Portale teils schon seit 2005 an. Auch die Stadt Solingen, Mittelzentrum des Landes NRW, hat nun den neuen mobilen Bürgerservice eingerichtet hat und plant weitere Partner mit deren Informationen und Bürgerdiensten in ihr Portal zu integrieren.

Technik und Kosten
mobil.solingen.de enthält ausschließlich kostenlose Dienste. Es fallen nur die Verbindungsgebühren des Netzbetreibers für die Online-Nutzung per GPRS oder UMTS an. In den meisten Tarifen wird dabei nicht die Zeit berechnet, sondern die übertragene Datenmenge. Die Kosten für die Verbindung variieren nach Vertrag und Anbieter. Die Netzbetreiber informieren über ihre Datentarife.
Um mobil.solingen.de zu nutzen, wird ein mobiles Endgerät benötigt, das WAP und GPRS/UMTS-fähig ist und über einen eingebauten Webbrowser verfügt die einzugebende Adrese lautet: http://mobil.solingen.de

| Besuchen Sie adesso mobile | Halle 6 | 3.-8. März 2009 | www.cebit.de |
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.