PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 122107 (adesso mobile solutions GmbH)
  • adesso mobile solutions GmbH
  • Stockholmer Allee 24
  • 44269 Dortmund
  • http://www.adesso-mobile.de
  • Ansprechpartner
  • Jörg Pangritz
  • +49 (231) 930-9310

Volksbanken Raiffeisenbanken mit mobilem Infodienst per Handy

Volksbanken Raiffeisenbanken haben ab sofort die Möglichkeit, ihren Kunden den mobilen Zugriff auf wesentliche Teile ihrer Internet-Seite anzubieten. Zu den Inhalten der mobilen webBank gehören beispielsweise die Geldautomatensuche, Börsenkurse, dpa-

(PresseBox) (Dortmund, ) Volksbanken Raiffeisenbanken können ihren Kunden zukünftig den Abruf wichtiger Informationen ihrer Internetseite von unterwegs ermöglichen. Unter mobil.vr-networld.de finden Interessenten die mobile Version der VR-Networld-Webseiten. In der ersten Phase gehören die Suche nach Geschäftsstellen und Geldautomaten, die Abfrage der Börsenkurse, der bundesweite Immobilienpool der Volksbanken Raiffeisenbanken, dpa-Nachrichten, Wetter und Routenplaner sowie individuelle regionale Inhalte der teilnehmenden Bank zum Angebot.

Die mobile webBank spricht besonders moderne, technik-affine Kunden und Interessenten an. Die Anwender rufen die mobilen Inhalte auf ihren internetfähigen Handys, PDAs und Smartphones ab. Die Datenübertragung auf das jeweilige Endgerät des Nutzers erfolgt in Echtzeit. Besondere technische Vorbereitungen und Eingriff in die Internet-Seiten der Bank sind hierfür nicht erforderlich. Das Verfahren basiert auf einer innovativen Technologie des Anbieters ECC aus Dortmund. Die ECC GmbH stellt die mobile webBank gemeinsam mit der VR-NetWorld GmbH, der Internetgesellschaft der Volksbanken Raiffeisenbanken zur Verfügung.

"Zunächst haben wir das zentrale Angebot von VR-NetWorld mobilisiert und darauf aufbauend ein Mandantensystem entwickelt. Jetzt können wir den einzelnen Instituten in kürzester Zeit einen eigenen mobilen Auftritt zur Verfügung stellen", so Dr. Josef Brewing, ECC-Geschäftsführer.

"Mit dem Angebot der mobilen webBank folgen wir aktuellen Marktentwicklungen. Wir sind davon überzeugt, dass mobile Services mittelfristig ein Standard-Service im Endkundengeschäft der Kreditinstitute sein werden. Unser langfristiges Ziel ist der Ausbau der mobilen Bank zu einem zusätzlichen Vertriebs- und Kommunikationskanal. Darüber hinaus werden wir uns verstärkt auf Angebote für junge Kunden und auf Mobile Marketing fokussieren.", erklärt Dr. Patrick Sandmann, Prokurist bei der VR-NetWorld GmbH. "ECC und VR-NetWorld GmbH sehen im mobilen Infodienst enormes Potenzial für innovative Banken. Wir können nur jedem Institut empfehlen, sich bald mit dem Thema auseinanderzusetzen."

Mobile-Web: mobil.vr-networld.de

Über die VR-NetWorld GmbH:
Die VR-NetWorld GmbH ist die zentrale Internetgesellschaft des genossenschaftlichen FinanzVerbunds. Sie bündelt die Internetaktivitäten der Volksbanken Raiffeisenbanken und der angeschlossenen Finanzdienstleister. Seit ihrer Gründung im Juli 2001 in Bonn beschäftigt sie rund 30 Mitarbeiter. Kernleistungen der VR-NetWorld GmbH sind das Finanz-Portal www.vr-networld.de und die webBank. Die webBank bietet Volksbanken Raiffeisenbanken einheitliche und vertriebsorientierte Inhalte, Strukturen und Module in Form einer virtuellen Filiale an. Sie ist unter der individuellen Internetadresse der jeweiligen lizenznehmenden Bank erreichbar. Zusätzlich betreibt die VR-NetWorld GmbH die Zielgruppen-Portale www.vr-future.de, www.vr-go.de und www.mittelstanddirekt.de.

Weitere Informationen unter: www.vr-networld-gmbh.de