Größter Dienstleister für Trennung, Scheidung & Neubeginn startet „Online-Scheidung“ in Frankreich

Krefeld, Paris 30. November 2007 – Added Life Value® Ltd.: Das größte europäische Dienstleistungsunternehmen ist mit dem Service "Online-Scheidung" jetzt auch in Frankreich tätig.

Logo Scheidung.de (PresseBox) ( Krefeld, 30.11.2002, )
Scheidungen müssen nicht immer als Rosenkrieg ablaufen. Viele Paare trennen sich einvernehmlich, regeln alle strittigen Punkte im Vorfeld und wollen anschließend nur noch schnell und kostengünstig den administrativen Aspekt hinter sich bringen.

„Genau für diese Menschen gibt es den neuartigen Service der Online – Scheidung in Frankreich“, sagt Thomas Journel, Co- Gründer der Added Life Value Ltd., Nur bei uns auf Divorce.fr gibt es alles aus einer Hand.“

Auf über 200 Seiten kann sich der interessierte User anonym informieren. Anschließend können einzelne noch offene Fragen -gegen faire Bezahlung- an einen der spezialisierten Rechtsanwälte von Divorce.fr gestellt werden. Sind alle Fragen beantwortet, wird ein Formular ausgefüllt, um dem Anwalt die Vorbereitung des Scheidungsantrages zu erleichtern. Der User kann den Anwalt seines Vertrauens unter den Divorce.fr - Anwälten, die den Service anbieten, frei auswählen. Die Bezahlung erfolgt gegebenenfalls in Raten, und mit der ersten Ratenzahlung beginnt der Rechtsanwalt den Fall aktiv und schnell zu bearbeiten. Durchschnittlich nach 3-4 Monaten erfolgt das Scheidungsurteil und die frisch Geschiedenen können sich nun auf ihr „Neues Leben“ konzentrieren.

„Natürlich benötigen Menschen in einer Trennungs- und Scheidungssituation anwaltlichen Rat“, meint Christopher Pruefer von Added Life Value Ltd. „Es ist aber nicht einzusehen, warum bei einer einvernehmlichen Scheidung die Menschen mehrmals in eine Anwaltskanzlei kommen müssen. Die verbleibenden Fragen können sehr effizient auch am Telefon oder via E-Mail zu aller Zufriedenheit beantwortet werden.“

Divorce.fr hat sich im Vorfeld versichern lassen, dass dieser Service mit den standesrechtlichen Bestimmungen der Rechtsanwälte in Frankreich konform ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.