Online Shop-in-Shop System erhält nach zwei Jahren Zuwachs

Actebis Peacock Händlershop mit zwei neuen Varianten und zusätzlichen Funktionen /Erfolgreiche E-Business Plattform für Fachhändler und Systemhäuser noch attraktiver

Soest, (PresseBox) - Fachhandelspartner der Actebis Peacock, die ihr Online Business nach vorne bringen wollen, können sich freuen: Ab sofort gibt es beim Soester Distributor zwei weitere Online Shop-in-Shop Lösungen und erweiterte Funktionen bei allen Händlershopvarianten. Die „Starter“-Version für 49,- Euro pro Monat ist für Fachhändler konzipiert, die den Schwerpunkt ihrer Online-Aktivitäten auf Unternehmens- und Produktinformationen legen möchten. Das neue Topmodell ”Platinum” dagegen ist auf Händler zugeschnitten, die ein umfassendes Online-Business planen und maximal von der Actebis Peacock Infrastruktur profitieren wollen. Dieses Rundum-Sorglos-Paket ist für 339,- Euro pro Monat erhältlich. Insgesamt stehen dem Fachhandel nun fünf Online Shop-in-Shop-Varianten zur Verfügung.

Neben der stark überarbeiteten Advanced- (99 €/p.m), Business-(159€/p.m.) und der Premium-Lösung (269 €/p.m.) runden die neuen Shop-in-Shop Varianten Starter und Platinum das bisherige Angebot optimal ab. „Für alle Bedürfnisse der Fachhandelspartner haben wir jetzt die passende Online-Plattform.“ erläutert Guido Wirtz, Leiter Marketing und E-Business bei Actebis Peacock die Neuerungen. Er ergänzt: „Das eigene Online-Business aufzubauen oder zu optimieren ist mit unseren neuen Tools noch einfacher geworden.“

Dieter Kaltenbach, Geschäftsführer der Eumeco Systemhaus GmbH in Breisach und Händlershop-Partner der ersten Stunde, ist von der Shop-in-Shop-Lösung überzeugt: „Wir haben unsere B2B-Präsenz durch den Shop deutlich ausgebaut und damit Zeit und Kosten gespart. Unsere Kunden sind mit unserem Online-Shop sehr zufrieden.“

Die Anregungen der Fachhändler wie auch der Eumeco sind aktiv in die Weiterentwicklung der Software bei Actebis Peacock eingeflossen. Die Online-Händlershop-Lösungen trumpfen daher mit zahlreichen neuen Features auf, die optimal auf die Bedürfnisse des Handels zugeschnitten sind. Dazu zählt die Bereitstellung eines eigenen Konfigurators, der z.B. Assemblierern hersteller- und branchenunabhängige Produktkombinationen bietet. Stücklisten ermöglichen Händlern den flexiblen Vertrieb von wechselnden Komponenten in Komplettsystemen.

Wertvolle Informationen für das Verkaufsgespräch mit den Endkunden liefern darüber hinaus Testergebnisse von Testeo, die direkt auf den Produktseiten angezeigt werden können. Wer sich als Händler in gängige Preissuchmaschinen aufnehmen lassen möchte, kann dafür die neue, maßgeschneiderte Exportfunktion nutzen und sich langwierige Anpassungen der Daten sparen.

Zu den erweiterten Funktionalitäten gehört auch die größere Internationalisierung. Die wichtigsten Textelemente einiger Shop-Varianten sind nun auch mehrsprachig verfügbar (Deutsch, Englisch, Französisch). Ebenso lassen sich länderspezifische Liefer- und Zahlungsarten einstellen.

Weitere Neuigkeiten sind vier voreingestellte Online-Designs, mit denen der Start des eigenen Online-Shops noch schneller geschehen kann. Auch der Datenexport in das elektronische Katalogformat BMECat für die inzwischen immer häufiger erforderliche Belieferung von Industriekunden mit Produktdaten ist nun möglich.

Actebis Peacock hat vor zwei Jahren den Händlershop eingeführt. Rund 250 Partner nutzen inzwischen diese Online-Plattform, um ihren Web-Vertrieb anzukurbeln. Mit wenig Aufwand kann der Fachhandel damit seinen Online-Shop professionell ausbauen und mit zahlreichen individuellen Funktionen ergänzen.

ALSO Deutschland GmbH

Die ARQUES Industries AG, Starnberg, (www.arques.de) ist Partner von Großkonzernen bei Konzernabspaltungen und ein Turnaround-Spezialist, der sich auf den Erwerb und die aktive Restrukturierung von Unternehmen in Umbruchsituationen konzentriert, um sie mit einem eigenen Team und aus eigener Kraft zu wettbewerbsfähigen und ertragsstarken Unternehmen zu entwickeln. ARQUES revitalisiert das Wertschöpfungspotenzial seiner Beteiligungsunternehmen zum Nutzen aller ihrer Stakeholder unter Wahrnehmung der damit verbundenen sozialen Verantwortung. Die Aktien der ARQUES Industries AG werden im Geregelten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol "AQU" (ISIN: DE0005156004) gehandelt und notieren seit dem 1. Oktober 2007 im MDAX.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "E-Commerce":

Cloud-Erfahrung der Unternehmen zunehmend wichtiger

Mit der Cloud pro­fi­tie­ren Un­ter­neh­men von er­höh­ter Pro­duk­ti­vi­tät und Wett­be­werbs­fähig­keit. Zu die­sem Schluss kommt ei­ne Stu­die von Or­a­c­le und In­tel. Cloud-er­fah­re­ne Un­ter­neh­men ver­zeich­nen bes­se­re in­ter­ne Zu­sam­men­ar­beit und kön­nen Kun­den­be­dürf­nis­se ziel­ge­rich­te­ter er­fül­len.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.